• Kingston HyperX-Ram mit schwarzem PCB vorgestellt

    Kingston, Hersteller von Speicherlösungen aller Art, bietet mit zwei neuen schwarzen Memory-Kits mehr Möglichkeiten für Ethusiasten








    Abgesehen von der neuen Farbe, soll sich bei den neuen Speicher-Kits nichts ändern. Basierend auf den HyperX-Modulen werden die einzelnen Dimms vier oder acht Gigabyte aufweisen, was sich in den Dual-Channel-Kits mit acht bzw. 16 Gigabyte auswirken wird. Die Taktraten variieren hier zwischen 1.333 bis 1.600 Megaherz.








    Die HyperX Beast-Module generieren das zweite Ram-Kit im Bunde und basiert auf der Predator-Serie von Kingston. Die im Dual- sowie Quad-Channel erhältlichen Kits wird es in Kapazitäten von acht bis 64 Gigabyte sowie Taktraten bis 2.400 Megaherz geben.










    "Unsere Kunden und Fans habe uns gefragt, ob wir nicht HyperX-Speicher mit schwarzen PCBs bringen könnten, die besser zu ihren System-Designs passen", so Larry Yang, Business Manager für HyperX bei Kingston. "Wir sind in der Lage, gutes aussehen mit hoher Performance zu kombinieren. Die Schwarz-auf-Schwarz-Kombination ermöglicht einfache Paarungen mit Komponenten jeglicher Farbe am Markt."


    Leider sind bezüglich Preisen oder Verfügbarkeit noch keine weiteren Informationen bekannt.




    Quelle: tomshardware
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Kingston HyperX-Ram mit schwarzem PCB vorgestellt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD Radeon Sky: neue Spiele-Straming-Grafikkarte aufgetauchtSamsung Serie-9-Notebooks bekommen mit Full-HD-Display ein Upgrade »
    Ähnliche News zum Artikel

    Kingston HyperX-Ram mit schwarzem PCB vorgestellt

    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr
    AMD Radeon R9 380X soll am 15. November offiziell vorgestellt werden
    Die Leistungslücke zwischen AMDs Radeon R9 380 und der deutlich schnelleren Radeon R9 390 ist so groß, dass diese durch die kommende R9... mehr
    AMD: neue A68H-Mainboards sowie APU A8-7650K auf der CES 2015 vorgestellt
    Nicht nur Chiphersteller Intel hat zur diesjährigen CES seine neuesten Produkte vorgestellt, auch Konkurrent AMD zeigte einige Neuigkeiten... mehr

    Kingston HyperX-Ram mit schwarzem PCB vorgestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.