• ASUS Rampage IV Extreme Black: nicht für den Handel bestimmt

    ASUS zeigt mit dem Rampage IV Extreme Black das bereits im Handel erhältliche Rampage IV Extreme mit verändertem Design




    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17274-asus_rampage_black.jpg



    Das Mainboard Rampage IV Extreme Black, welches auf dem X79-Chipsatz basiert und somit für den Sockel LGA2011 vorgesehen ist, weist keine baulichen Veränderungen zum Rampage IV Extreme auf. Ausschließlich die Farbgebung des komplett in schwarz gestalteten Boards ist neu.

    Laut ASUS wird das Rampage IV Extreme Black nicht im Handel erscheinen und somit nicht käuflich zu erwerben sein. Der Hersteller wird nur einige wenige Exemplare davon produzieren und möchte durch die Resonanz der Fans wissen, wie das neue Design gefällt. Sollte das Feedback positiv ausfallen, werden vielleicht die Boards der Zukunft komplett in schwarz gehalten sein.




    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    ASUS Rampage IV Extreme Black: nicht für den Handel bestimmt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft hat Geburtstag: 38 Jahre Entwicklung von DOS bis Windows 8 mit Höhen und TiefenTelekom-Plan zur Datendrosselung verstößt gegen Netzneutralität »
    Ähnliche News zum Artikel

    ASUS Rampage IV Extreme Black: nicht für den Handel bestimmt

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr

    ASUS Rampage IV Extreme Black: nicht für den Handel bestimmt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.