• Intels Mini-PCs "NUC" erhalten mit einem Core i5 und Core i7 mehr Leistung

    Die von Intel bereits 2012 vorgestellten Mini-PC-Plattformen der Next Unit of Computing, oder NUC genannt, waren dieses Jahr auch wieder auf der Computex und dem IDF zu bestaunen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17336-intel.jpg



    Nachdem zwei NUC mit Core i3-Prozessor sowie ein Modell mit Intel Celeron 847 auf dem Markt etabliert sind, werden nun Details zu ersten Varianten mit schnelleren Core i5- und Core i7- Prozessoren bekannt.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17333-1.png


    Das neue Modell D5342HYE (Horse Canyon) wird mit einem Core i5-3427U ausgestattet sein, der größere Bruder DC73537SY (Skull Canyon) wird dann mit einem Core i7-3537U seine Arbeit verrichten, welche bereits aus dem Ultrabook-Bereich bekannt sind. Beide Modelle kommen, wie bei den Vorgängern bereits auch schon, auf maßgefertigten Hauptplatinen aus eigenem Hause zum Einsatz, auf welcher die Prozessoren dann im BGA-Verfahren verlötet sind.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17334-2.png


    Die hauseigenen Mainboards sind mit ihren 10 x 10 Zentimetern nochmals kleiner als die Mini-ITX-Platinen mit 17 x 17 Zentimetern, was den Gehäuseabmessungen von 116,6 x 112 x 39 Millimetern der neuen NUC-Modelle zugute kommt. Die Stromversorgung wird mittels eines 65-Watt-Netzteiles (DC-DC, 19V) während die Kühlung mittels eines Lüfters aktiv erfolgen soll.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17335-3.png


    Die Platine für den Core i5-3427U hört auf den Namen D53427RKE (Rend Lake), basiert auf dem QS77-Chipsatz und kann mit zwei SO-DIMM-Ram ausgestattet werden, während der Core i7-3537U mit der Platine D73537KK (Skull Lake) verlötet sein wird.


    Während erste Händler das Modell D53427HYE mit dem Core i5-3427U zu Preisen ab 350,- Euro gelistet haben, ist bei dem Core i7-3537U Modell momentan noch kein Preis bekannt.




    Quelle: CB
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intels Mini-PCs "NUC" erhalten mit einem Core i5 und Core i7 mehr Leistung

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nvidia GeForce GTX Titan light: weitere Details zur erwarteten abgemagerten GTX Titan aufgetauchtColorful iGame GeForce GTX Titan: Werksübertaktung durch Wasserkühlung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intels Mini-PCs "NUC" erhalten mit einem Core i5 und Core i7 mehr Leistung

    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    Intels Tick-Tock-Entwicklung wird zum 3-stufigen Entwicklungsmodell
    Intel hat als weltgrößter Chiphersteller bekannt gegeben, dass das bisherig genutzte, zweistufige Entwicklungsmodell "Tick-Tock" durch ein... mehr
    Intels Broadwell-EP-Xeon-Prozessoren sollen möglicherweise über 5 Gigahertz takten können
    Bisherige Intel Xeon-Prozessoren der E5-2600-Reihe weisen in der Regel Taktraten um die 2,5 Gigahertz auf, welche seit mehreren... mehr
    Razer Blade Stealth - 12,5 Zoll großes UHD-Ultrabook wird mit Razer Core zum Gaming-Notebook
    Im Rahmen der aktuellen CES (Consumer Electronics Show) im us-amerikanischen Las Vegas zeigt Razer sein neues Blade Stealth, ein 12,5 Zoll... mehr
    Intels Skylake-Nachfolger Kaby Lake soll erst 2017 marktreif sein - Cannonlake vermutlich dann erst 2018
    Obwohl Intels neue Skylake-Plattform erst seit kurzem auf dem Markt erhältlich ist - wenn auch hier und da mit Lieferengpässen - spricht... mehr

    Intels Mini-PCs "NUC" erhalten mit einem Core i5 und Core i7 mehr Leistung

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.