• Qualcomms Snapdragon 800: Highend-SoC ab Mai in Serienproduktion

    Qualcomms Senior-Produktmanager Yufei Wang bestätigte letzten Freitag gegenüber den Kollegen von Engadget auf einem Media-Event in Peking, dass das Unternehmen Ende Mai die Serienfertigung seines neuen Snapdragon 800 beginnen wird



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17575-qualcomm-snapdragon-800-1366957999.jpg


    Der Neuzugang von Qualcomm, der Snapdragon 800 besteht aus vier Krait 400-CPU-Kernen, welche in TSMCs neuer 28-nm-HPm-Fertigung hergestellt werden und dabei Taktraten von bis zu 2.300 Megahertz erreichen sollen. Zudem wurde auf dem Chip eine Adreno 330-GPU integriert, die wiederum mehr als die doppelte Rechenleistung und somit mehr als 50 Prozent Grafik-Power im Vergleich zum Vorgänger, dem Adreno 320, zu bieten hat.


    Neben CPU sowie GPU enthält der Chip auch ein 2x32 LP-DDR3-Speicherinterface sowie die dritte Generation der LTE-Komponente (9x25), welche Dowmstreams von bis zu 150 MBit/s ermöglichen soll. Zusätzlich sorgt Qualcomm im Snapdragon 800 für eine Wireless-AC-Konnektivität, Bluetooth 4.0, USB-3.0-Unterstützung sowie die Möglichkeit ein UKW-Radio zu betreiben.


    Hinsichtlich multimedialer Anwendungen soll der Chip in der Lage sein, Ultra-HD (4K-Auflösungen) aufzunehmen und diese wiederum mit 30 fps absoielen können. Ebenfalls gibt es DTS-HD- und Dolby-Digital-Plus-Support sowie die Unterstützung "erweiterter Gesten" und einer Kamera mit bis zu 55 Megapixeln inklusive doppelter Bildsignalprozessoren. Die maximal berechenbare Bildschirmauflösung wird mit 2.560 x 2.048 Bildpunkten angegeben, Miracast 1080p HD und bis zu drei GPS-Konstellationen dank integrierten iZat GNSS sollen ebenfalls möglich sein.


    Den krönenden Abschluss stellt der Multi-Thread-fähige Hexagon QDSP6 DSP dar: "Der Hexagon DSP ermöglicht den Ultra-Low-Power-Betrieb für eine Vielzahl von Anwendungen wie Musik-Playback sowie verbesserte Audio- und fortschrittliche Bearbeitungsanwendungen", so Qualcomm. "Hexagon DSP unterstützt jetzt Fließkommaberechnungen, dynamischen Multi-Threading und erweiterte Multimedia-Instruktionen für verbesserte Low-Power-Performance."


    Es gibt derzeit sogar Gerüchte, dass der Snapdragon 800 eine jederzeit aktive Stimmerkennung beinhalten soll, so dass der Anwender sein Gerät ohne Knopfdruck, sondern ausschließlich durch ansprechen "aufwecken" können soll. Ebenso soll der Chip so konzipiert sein, dass ein wesentliche schnelleres Laden des Akkus möglich sein soll, wahrscheinlich ist damit das Laden des Akkus während des Arbeitens gemeint.




    Quelle: engadget.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Qualcomms Snapdragon 800: Highend-SoC ab Mai in Serienproduktion

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SAPPHIRE HD7990: Hersteller bringt neue Dual-GPU-Grafikkarte mit großem Spiele-Bundle in den HandelIntel-Haswell-Prozessoren: besseres Übertakten durch BLCK-Wahlmöglichkeit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Qualcomms Snapdragon 800: Highend-SoC ab Mai in Serienproduktion

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    Qualcomm Snapdragon 410: zukünftiger Mittelklasse-Chip mit LTE und 64 Bit gesichtet
    Momentan wird nur im neuen iPhone 5S ein Chip mit einer 64-Bit-Architektur mit erweitertem Befehlschipsatz geboten. Obwohl auch Samsung... mehr
    Intels Silvermont Atom-Prozessor im Benchmark schneller als der Snapdragon 800?
    Dass sich Intel auf dem Smartphone und Tablet-Markt noch nicht geschlagen geben will zeigt ein Screenshot des berühmten Antutu-Benchmarks.... mehr
    NVIDIAs GeForce GTX 770 sowie GTX 780 könnten schon im Mai den Handel erreichen UPDATE!
    Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Grafikkartenspezialist NVIDIA schon nächsten Monat seine neue GeForce GTX 700er Serie vorstellt. Den... mehr
    Zalman CNPS FX100: Passiver-CPU-Kühler mit neuartigem Kühlkonzept kommt Ende Mai in den Handel
    Zum Ende des letzten Jahres tauchten erste Meldungen auf, wonach Kühler-Hersteller Zalman an einem neuen Passiv-Kühlkörper entwickeln... mehr

    Qualcomms Snapdragon 800: Highend-SoC ab Mai in Serienproduktion

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.