• NZXT zeigt mit dem Sentry Mix 2 eine Lüftersteuerung mit Schiebereglern

    Kurz nach der Vorstellung seines neuen Großgehäuses H630 zeigt der Hersteller NZXT mit der Sentry Mix 2 eine dazu passende, einfach gehaltene Lüftersteuerung



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17705-sentry_mix2_02.jpg


    Vom Design her stark an damalige Audiosysteme angelehnt, würde die Sentry Mix 2 wunderbar in einen der beiden 5,25 Zoll-Schächte des neuen H630-Towers seinen Platz finden. Der Sentry Mix 2, welchen es mittlerweile in der zweiten Version gibt, sind es keine Drehregler, sondern sechs vertikale Schieberegler, welche jetzt komplett in Schwarz gehalten sind, wobei sich die Farben der Ziffern auf dem Panel ändern lassen sollen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17707-sentry_mix2_06.jpg


    Ähnlich wie bereits beim Kama-Panel von Scythe ist auch beim Sentry Mix 2 der Einsatz von PWM-Lüftern über 4-Pin-Kabel möglich. Einmal mir den Reglern verbunden, werden die Ventilatoren aber stets per Spannung in einem Bereich zwischen 40 und 100 Prozent des Nennwerts angesteuert. Wo das Vorgängermodell noch jeden Kanal mit jeweils bis zu 50 Watt (RMS) ansteuern konnte, kann jeder einzelne Kanal des Sentry Mix 2 nur noch mit jeweils 30 Watt ansteuern womit die Maximalleistung mit 180 Watt angegeben wird. Laut Hersteller resultiert diese Abstufung der Maximalleistung, der mit zwei Molex-Steckern versorgten Lüftersteuerung, aus Problemen bei der Fertigung welche zu einer erhöhten Fehler- sowie Rückläuferquote geführt haben.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17706-sentry_mix2_04.jpg


    Auf der Seite von NZXT wird ein UVP von 30,- US-Dollar angegeben, wobei bisher noch keine Angaben zur Verfügbarkeit gemacht wurden.




    Quelle: NZXT
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    NZXT zeigt mit dem Sentry Mix 2 eine Lüftersteuerung mit Schiebereglern

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel-Haswell-Prozessoren: erste Exemplare der kommenden Desktop-CPUs im chinesichen Handel gesichtetAMD Radeon RG2133: neues DRR3-2133 MHz-Arbeitsspeicher-Kit mit schnellen Timings für Desktop-Systeme angekündigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    NZXT zeigt mit dem Sentry Mix 2 eine Lüftersteuerung mit Schiebereglern

    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    AMD Quartalsbericht zeigt erschreckende Verluste durch wegbrechende Umsätze
    Als Intels einzig verbliebener Hauptkonkurrent im weltweiten Prozessormarkt zeigen sich in AMDs aktuellen Quartalsbericht erschreckende... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr

    NZXT zeigt mit dem Sentry Mix 2 eine Lüftersteuerung mit Schiebereglern

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.