• Nvidia Digital Ira: Techdemo zur Render-Engine für Gesichtsbewegungen zum Download frei gegeben

    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) das erste mal unter der Bezeichnung Face Works der Öffentlichkeit vorgestellt, hat Nvidia die finale Version der Digital-Ira-Techdemo jetzt für jedermann frei verfügbar gemacht



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17727-faceworks-demo-preview-1.jpg

    Die von Nvidia entwickelte Echtzeit-Techdemo Digital Ira, welche die Möglichkeiten realistischer Gesichtsanimationen mit derzeitiger Hardware aufzeigen soll, ist ab sofort frei zugänglich. Als Voraussetzung wird für die Durchführung mindestens eine GeForce GTX 670 genannt, wobei dies theoretische Angaben darstellt. Als empfohlenes System für Digital Ira gibt Nvidia eine GeForce GTX Titan, eine Dual-Core-CPU mit mind. 2,5 GHz Taktung sowie 4 GB Arbeitsspeicher an. Wie Nvidia weiter anmerkt, wird ein aktueller GeForce-Grafiktreiber für die Echzeit-Demo benötigt, da neben DirectX 11 auch CUDA- zur Berechnung genutzt wird. Somit dürfen sich nur Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte über die beeindruckende Demo freuen, AMD-Grafikkarten werden nicht unterstützt.


    Nvidia Digital Ira gibt es hier zum Download!




    Quelle: Nvidia

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nvidia Digital Ira: Techdemo zur Render-Engine für Gesichtsbewegungen zum Download frei gegeben

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « EVGA SuperNOVA 1000 G2: neues ATX-Netzteil mit maximal 1000 W Ausgangsleistung und 80+ Zertifikat vorgestelltAMD A4-4000: erste Richland-APU für Desktop-Systeme bereits erhältlich »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nvidia Digital Ira: Techdemo zur Render-Engine für Gesichtsbewegungen zum Download frei gegeben

    Windows 10 ISO-Datei - Aktuellste und ältere ISO-Datei als Download
    Für eine Windows 10 Neuinstallation mittels ISO-Datei über einen USB-Stick oder DVD, will man selbstverständlich die aktuellste Windows 10... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr

    Nvidia Digital Ira: Techdemo zur Render-Engine für Gesichtsbewegungen zum Download frei gegeben

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.