• EpicGear Blade: qualitativ hochwertige Gaming Maus gesichtet

    Der Hersteller EpicGear ist ein Tochterunternehmen von Golden Emperor International Limited, kurz GeIL und stellt mit der "Blade" sein jüngstes Produkt aus seinem Portfolio vor



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17813-epicgear-blade.jpg


    Die sieben-Tasten-Maus soll sich aufgrund seines ergonomischen, für Rechtshänder ausgelegten, Designs sowie den langlebigen Tasten, welche mit bis zu fünf Millionen Betätigungen ausgiebigst getestet wurden, besonders für Vielspieler interessant sein. Für eine bessere Kontrolle wurde die lift-off-distance minimiert und ein spielertauglicher optischer Sensor mit 2000 dpi integriert, welcher On-the-Fly in zehn Schritten angepasst werden kann. Somit sind Abtastraten von 2.000 / 1.750 / 1.500 / 1.250 / 1.000 / 500 / 250/ 120 / 60 und sogar 30 dpi möglich wobei zur besseren Unterscheidung das Scrollrad bei jeder Auflösung in einer anderen Farbe leuchtet.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17816-epicgear-blade-top.jpg


    Zur besonderen Langlebigkeit und als Zeichen der Exklusivität hat EpicGear die Blade mit einen vergoldeten USB-Anschluss und einem stoffummanteltes Kabel ausgestattet.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17815-epicgear-blade-right.jpg


    Zu einer Verfügbarkeit oder einem Preis hat sich EpicGear jedoch noch nicht geäußert.




    Quelle: Pressemitteilung
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EpicGear Blade: qualitativ hochwertige Gaming Maus gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nvidia GeForce GTX 780: kommende GK110-Grafikkarte offiziell mit neuem Bildmaterial bestätigtGELID Solutions Rev.2 GX-7: Towerkühler bekommt mit Revision 2 eine Überarbeitung »
    Ähnliche News zum Artikel

    EpicGear Blade: qualitativ hochwertige Gaming Maus gesichtet

    Nvidia GM200: erste Bilder des kommenden High-End-Grafikchips gesichtet
    Bislang sind oftmals nur Spekulationen und Gerüchte zu Nvidias kommender High-End-GPU GM200 aufgetaucht. Doch jetzt scheint es langsam... mehr
    Intel NUCs: erste Geräte mit Broadwell-CPUs gesichtet
    Intels Mini-PCs, auch als NUC bezeichnet, sind auf der Herstellerseite mit der neuen Broadwell-Architektur gesichtet worden. Zur kommenden... mehr
    DDR4-2133-RAM im Low-Profile-Format mit 18,7 Millimetern gesichtet
    Bisherige RAM-Module des neuen DDR4-Arbeitsspeichers waren nur im Standard-Format zu bekommen, was oftmals die Wahl des CPU-Kühlers für die... mehr
    Zowie FK2: ergonomisch überarbeiteter Nachfolger der FK1 für beidhändiges Gaming vorgestellt
    Über eine Pressemitteilung des Händlers Caseking ist mit dem Nager namens "Zowie FK2" der Nachfolger der erst einem halben Jahr alten FK1... mehr
    Linshof zeigt High-End-Rechner für Gaming und Videoschnitt zum Mittelklasse-Preis
    Bisher gibt es kaum Hersteller von Komplett-PCs, die ein Produkt herstellen, welches alle User im umfassenden Maße zufriedenstellen könnte.... mehr

    EpicGear Blade: qualitativ hochwertige Gaming Maus gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.