• XBox One: finale Hardware-Ausstattung sowie sämtliche Features von Microsoft enthüllt

    Gestern Abend hat Microsoft nach langem zögern nun seine kommende Spiele-Konsole XBox-One mit allen technischen Details der Öffentlichkeit präsentiert und dabei auch gleich die Features der Next-Gen-Konsole offen gelegt




    Die neue XBox One als Nachfolger der in die Jahre gekommenen XBox 360 soll dem Namensschema zufolge sehr viele verschiedene Dienste und Features in einem Gerät vereinen, womit Microsoft wiederum mal versucht, seine Vormachtstellung in diesem Bereich zu bekräftigen. Wurde im Vorfeld der offiziellen Präsentation noch wild über die Namensgebung der Next-Gen-Konsole aus dem Hause Microsoft spekuliert, so überraschte der Software-Riese mit der finalen Bezeichnung XBox One die versammelte Presse doch ein wenig. Durch die Bezeichnung unterstreicht Microsoft das Bestreben der neuen Konsole, als einzelnes Geräte in einer Multimedia-Landschaft bestehen zu können und will für diesen Einsatzzweck nicht nur die dafür notwendige Hardwareausstattung der XBox One mitgeben, sondern gleichzeitig auch die entsprechend nötigen Features im eigenen Aufgebot bieten können. So soll es mit der One möglich werden, neben den bekannten Unterhaltungsspektren wie Spielen, Filme schauen oder Musik zu hören, ebenfalls möglich werden das TV-Programm inkl. EPG (Electronic-Program-Guide) zu empfangen. Wie genau dieses dann von statten gehen soll, blieb Microsoft aber bisher noch schuldig.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17844-microsoft-xbox-one.png

    Die Hardware, unter der neu gestalteten schwarzen Hülle der XBox-One, besteht aus einem AMD Acht-Kern-Prozessor mit Jaguar-Architektur sowie einer integrierten Grafikeinheit, welche von Microsoft bisher nicht näher benannt wurde. Zudem finden sich 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher, eine 500 GB fassende Festplatte, ein Blu-Ray-Laufwerk, ein HDMI-Anschluss, USB 3.0 sowie der oben bereits angesprochene TV-Tuner in der XBox-One-Ausstattungsliste. Wi-Fi direct, mit welcher die Kommunikation kabellos mit den neuen Controllern erfolgt, ist ebenso fester Bestandteil der neuen Konsolen-Generation von Microsoft. Zusätzlich kündigten die Redmonder gleich noch mit an, nicht nur den in 40 Punkten überarbeiteten Controller mit der neuen One ein zu führen, sondern in diesem Zuge die Bewegungssteuerung Kinect in neuem Glanz aufleben zu lassen. Dieser Bewegungs-Sensor soll ausgestattet mit einer 1080p HD-RGB-Kamera (30 fps), Microphone Arracys sowie Time-of-Flight-Technology, ebenso zum Lieferumfang jeder XBox One gehören.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17841-xbox-kinect-sensor.png

    Neben diesen Möglichkeiten der Steuerung, bietet die neue Spiele-Konsole auch Möglichkeiten der Befehls-Eingabe über Sprache. Beispielsweise wird beim Befehl "Xbox on" die XBox-One hoch gefahren, meldet anhand der Stimmenerkennung den entsprechenden Nutzer an und springt automatisch ins zuletzt ausgeführte Menü. Weiterhin lassen sich beispielsweise Sender wechseln, Spiele starten und beenden sowie das integrierte Skype für Videotelefonie nutzen.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17843-microsoft-xbox-one-controller.png

    Mit dem kommenden All-in-one-Entertainment-System, wie es Microsoft in der XBox One sieht, wird auch die Nutzeroberfläche XBox-Live überarbeitet und den neuen Anforderungen angepasst. Spielstände, Videos, Fotos und Musik lassen sich, in den dann 300000 Servern der XBox-Live-Wolke, wie bisher gewohnt ablegen (Stichwort Cloud) um jederzeit und von überall darauf zugreifen zu können. Dies ermöglicht dann auch, das verstärkt Daten der Nutzer in der Cloud gespeichert werden können und nicht mehr klassisch auf der Festplatte in der Konsole Platz finden müssen. Somit sollte dann auch ein plattform- und geräteübergreifender Zugriff, wie er bisher schon mit diversen Microsoft-Geräten möglich ist, auf diese Inhalte einfacher umgesetzt werden können.



    Microsoft hat die neue XBox One noch für dieses Jahr weltweit zugesagt, wobei kein konkretes Erscheinungs-Datum gefallen ist. Finale Preise wollten die Redmonder bei der offiziellen Vorstellungen ebenfalls noch nicht verraten.



    Quelle: Microsoft

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    XBox One: finale Hardware-Ausstattung sowie sämtliche Features von Microsoft enthüllt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Toshiba 19nm-MLC-NAND-Flash-Speicher: Massenfertigung der zweiten Generation kompakter Flash-Speicher-Module startet in KürzeAMDs "Richland-Notebook-APUs" um Neue Modelle mit 25,19 und auch 17 Watt TDP erweitert »
    Ähnliche News zum Artikel

    XBox One: finale Hardware-Ausstattung sowie sämtliche Features von Microsoft enthüllt

    PC-Arbeitsspeicher: Preise auf Sinkflug und Microsoft wird die Schuld gegeben
    Die Preise für Arbeitsspeicher (RAM) befinden sich aktuell auf einem Sinkflug, wobei der DDR3-Speicher sogar das niedrigste Niveau aller... mehr
    Razer Wildcat: für E-Sportler besser als Microsofts Xbox One-Elite-Wireless-Controller?
    Vielen von euch wird der Hersteller Razer durch Produkte wie zum Beispiel die Mäuse "DeathAdder" und "Naga" oder auch die mechanische... mehr
    Microsoft Surface Pro 3: Mexikaner rüstet SSD mittels Dremel um
    Nachdem Apple als einer der ersten Hardwarehersteller seine Geräte fast unmöglich upgradebar gestaltet, sind auf diesen Zug auch andere... mehr
    Sharkoon Shark Zone C10 und QB One: zwei Mini-ITX-Gehäuse zum Einstiegspreis
    Der Markt ist voll mit kompakten Gehäusen im ITX-Format, doch die wenigsten eignen sich so gut für hochwertige PC-Komponenten wie die... mehr
    Windows 10 statt Windows 9: Microsoft neues Betriebssystem für PCs, Tablets und Smartphones im Überblick
    Dank diverser im Vorfeld von Microsoft selber verteilten Informationen sowie von "mit der Sache vertrauten Insidern" und auch durch... mehr

    XBox One: finale Hardware-Ausstattung sowie sämtliche Features von Microsoft enthüllt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.