• Toshiba bringt neue SSDs und HDDs für den Unternehmens-Einsatz auf den Markt

    Toshiba erweitert sein Produkt-Aufgebot für den Business-Bereich um 4 neue Enterprise-SSDs mit SAS-Schnittstelle, sowie ganzen 8 Festplatten mit 7200 U/min im 3,5-Zoll-Formfaktor



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17856-toshiba-px02-2.jpg

    Die neuen SSDs von Toshiba sind vom Hersteller für den Profi-Bereich vorgesehen und gehören der PX02-Serie an. Im 2,5-Zoll-Formfaktor ausgelegt weisen diese, bis auf eine Ausnahme, eine Bauhöhe von 7 mm auf. Dabei sind diese in Kapazitäten von 200 GB, 400 GB und 800 GB erhältlich, wobei das größte der Laufwerke mit einem Speicherplatz con 1,6 TB eine Bauhöhe von 15 mm mitbringt. Bestückt sind alle Modelle der Toshiba-PX02-Serie, mit NAND-Flash-Speicher der 24-nm-Klasse (MTBF 2 Millionen Stunden) sowie Dual-Port-SAS-Schnittstelle, mit welcher maximale Transferraten von bis zu 900 MB/s (lesend) und 400 MB/s (schreibend) erreicht werden sollen.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17857-toshiba-px02smf080.jpg

    Die neuen Magnetspeicher-Laufwerke von Toshiba zählen zur MG-Serie des Herstellers und sind ebenfalls für den Unternehmenseinsatz konzipiert. Diese klassischen 3,5-Zoll-Festplatten sind mit Speicher-Kapazitäten von 1 TB, 2 TB, 3 TB sowie 4 TB angekündigt, sind mit SAS- oder SATA-Schnittstelle ausgerüstet und arbeiten mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 7200 U/min. Toshiba nennt für diese Festplatten eine MTBF von 1,2 Millionen Stunden und beziffert die Lautstärke im Betrieb auf 31 dB.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/17855-toshiba-mg03aca400.jpg

    Konkrete Preise hat Toshiba für seine neuen Daten-Speicher noch nicht bekannt gemacht.



    Quelle: Pressemitteilung

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Toshiba bringt neue SSDs und HDDs für den Unternehmens-Einsatz auf den Markt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Asus zeigt seine Mainboards der Z87-ModellserieGeForce GTX 780: erste Grafikkarte der GeForce 700er Reihe von Zotac veröffentlicht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Toshiba bringt neue SSDs und HDDs für den Unternehmens-Einsatz auf den Markt

    iiyama bringt mit dem Prolite X4071UHSU-B1 einen 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss in den Handel
    UHD- oder auch 4K-Monitore gibt es mittlerweile in diversen Größen am Markt. Anders sieht das allerdings bei den PC-Monitoren mit einer... mehr
    SanDisk plant für 2016 SSDs mit einer Kapazität von 6- und 8-Terabyte
    Im Bereich der HDDs haben mittlerweile Modelle mit bis zu 10 Terabyte den Handel erreicht, während die Kapazitätssteigerung bei den... mehr
    AMDs Zen-Prozessoren sollen im Oktober 2016 auf den Markt kommen
    In den kommenden Prozessoren der Zen-Generation liegt AMDs Zukunft. Da die Plattform AM3+ schon seit längerer Zeit ihren Zenit erreicht... mehr
    Toshiba kündigt 6 Terabyte große SAS- sowie SATA-Enterprise-HDDs an
    Der Festplattenspezialist Toshiba erweitert seine Enterprise-Festplattenserie MG04 im 3,5-Zoll-Format (8,9 cm) um sechs Terabyte große... mehr
    Fractal Design positioniert drei erweiterbare AiO-Wasserkühlungen auf dem Markt
    Der eigentlich für seine PC-Gehäuse bekannte Hersteller Fractal Design erweitert jetzt sein Portfolio um eine Serie von... mehr

    Toshiba bringt neue SSDs und HDDs für den Unternehmens-Einsatz auf den Markt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.