• Schenker W503 und W703: Neuauflage der Business-Notebooks

    Das leipziger Unternehmen Schenker ist bekannt für seine Notebooks mit den weltweit leistungsstärksten Komponenten sowie edlen Gehäusen



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18137-schenker-w703-front.jpg


    Um den stark wachsenden Markt der anspruchsvollen Business-Anwendungen wie 3D-Videobearbeitung, CAD und Grafik zu bedienen, hat der Hersteller seine zwei neuen Notebooks, das W503 sowie das W703 herausgebracht.

    Die ersten Vetreter der neuen Generation sollen zwei Workstations sein, die mit den weltweit jeweils leistungsstärksten mobilen Komponenten wie NVIDIAs Quadro oder GeForce GTX Grafikkarten, Intel Core i7-Prozessoren, 32 Gigabyte RAM und bis zu drei Terabyte Speichervolumen ausgestattet sind.

    Für beide Notebooks stehen die aktuell weltweit stärksten Intel Core i7-Prozessoren, wie der i7-4930MX (Haswell) mit bis zu vier Mal 3,9 Gigahertz Taktfrequenz (inklusive Turbo-Boost) sowie 8 Megabyte Level-3-Cache zur Verfügung. Wie bei der XMG-Serie kann auch die W-Serie mit bis zu 32 Gigabyte RAM ausgestattet werden, zugleich stehen dem Nutzer bis zu vier Datenträger zum Einbau zur Verfügung. Wählbar sind unter anderem Festplatten (ab 1 TB), SSDs (960 GB) sowie mSATA SSDs (512 GB), gesamt lassen sich bis zu 3 Terabyte Speicher integrieren, welche reichlich Platz für Daten aller Art sowie schnelle Systemstarts ermöglichen.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18135-schenker-w703-right.jpg


    Neben den GeForce GTX-Pixelbeschleunigern, die auch in der XMG-Reihe wählbar sind, bietet Schenker für die W-Serie zusätzlich noch die NVIDIA Quadro-Grafikkarten K1000M und K3000M an, welche für professionelle Design-, Animations- und Videoanwendungen prädestiniert sind. Ob

    für Digital Content Creation am Filmset, das Design von Produktionsanlagen oder Geowissenschaftliche Anwendungen auf der Ölplattform − die Quadro Grafiklösung für mobile Workstations sind die Referenz für professionelle 3D-Anwendungen.


    Die Full-HD-Non-Glare-Displays des W703 (17,3 Zoll) und W503 (15,6 Zoll) erreichen eine brilliante Farbwiedergabe sowie eine hohe Grafikleistung. Optional stehen beiden Geräten Displays mit erweitertem Farbraum, so genannte Wide Gamut Displays zur Verfügung. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen sollen die Screens mit einer hohen Darstellungsqualität überzeugen. Selbst im Dunkeln lässt sich dank der beleuchteten Tastatur hervorrangend arbeiten, wobei das Schenker W503 auch mit einer herkömmlichen Tastatur geliefert werde kann.



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18134-schenker-w703-side.jpg


    In Sachen Konnektivität brauchen sich das W503 und W703 mit zahlreichen USB 3.0-Anschlüssen, Display- und Mini-DisplayPort, Mini IEEE 1394a Firewire vor der Konkurrenz nicht zu verstecken.

    Neben der Wahl des Betriebssystems zwischen vielen Windows 7 sowie Windows 8-Versionen, bekommt der Kunde eine separate Treiber-DVD mitgeliefert.



    Unter der Seite www.mysn.de lassen sich die Notebooks individuell konfigurieren und bestellen, wobei das W503 bei 1.164 Euro (brutto) und das W703 bei 1.284,-Euro (brutto) beginnt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Schenker W503 und W703: Neuauflage der Business-Notebooks

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Toshiba WT310: Windows 8 Tablet mit Intel Core-i5-Prozessor und Full-HD-Display vorgestelltAMD FX-9590 und FX-9370: Prozessor-Entwickler launcht offiziell zwei neue Vishera-CPUs mit bis zu 5 GHz-Taktung, vorerst nicht für den Einzelhandel vorgesehen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Schenker W503 und W703: Neuauflage der Business-Notebooks

    Schenker XMG U726 - neues High-End-Notebook mit Dekstop-CPU und -GPU
    Das Leipziger Unternehmen Schenker, welches durch seine konfigurierbaren High-End-Notebooks berühmt ist, hat mit dem neuen XMG U726 ein... mehr
    Schenker XMG P505 Pro kommt mit GeForce GTX 970M oder auch mit GeForce GTX 980M in den Handel
    Mit dem neuen XMG P505 Pro hat das Leipziger Unternehmen ein 15,6 Zoll großes Gaming-Notebook vorgestellt, welches Schenker-typisch die... mehr
    Intel Xeon E3-1200 v3: Neuauflage zeigt sich im "Haswell-Refresh" - UPDATE
    Für den Chiphersteller Intel ist es an der Zeit, nach dem Refresh der Desktop-Prozessoren jetzt auch den Prozessoren der Server-Sparte... mehr
    Schenker startet den Verkauf seiner ersten Windows-Tablets im 10,1-Zoll-Format
    Durch die XMG-Notebook-Reihe konnte sich Leipziger Unternehmen Schenker einen guten Namen in der Notebook-Sparte sichern, da Qualität und... mehr
    Schenker XMG P724: 17 Zoll Notebook mit GeForce GTX 880M im SLI-Verbund
    Das neue XMG P724 Notebook von dem Leipziger Unternehmen Schenker soll nach eigener Aussage das weltweit schnellste Notebook sein, was sich... mehr

    Schenker W503 und W703: Neuauflage der Business-Notebooks

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)