• GeForce GTX 660 Ti, GTX 670 und GTX 680: Nvidias Oberklasse-Grafikkarten gehen ihrem Produktionsende entgegen

    Nachdem die Grafikkarten-Schmiede Nvidia die letzten Wochen das Oberklasse- und High-End-Segment mit neuen Desktop-Grafikkarten der GTX 700er-Baureihe beschenkt hat, laufen deren Vorgänger in Kürze in den End-of-Life-Status (EOL) über



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18745-gtx660-referenz.jpeg

    Mit der GeForce GTX 780, der GeForce GTX 770 und erst kürzlich der GeForce GTX 760 hat NVIDIA seine neue Grafikkarten-Generation für Desktop-Systeme in der Mittel- sowie Oberklasse komplettiert. Jetzt steht das Ausmisten an, denn das Produktsortiment soll sich ja nicht gegenseitig Konkurrenz machen und so werden nach neuen Meldungen von swecklockers die direkten Vorgänger, GeForce GTX 660 Ti, GTX 670 und GTX 680, in Kürze in den Ruhestand geschickt. Mit dem Abverkauf letzter Produktionsmargen soll bereits begonnen worden sein, sodass Händler nur noch über einen kurzen Zeitraum entsprechende Exemplare der GTX 600er-Serie bei den Nvidia-Boardpartnern ordern können. Die GeForce GTX 660 Ti, die GeForce GTX 670 und die GeForce GTX 680 sind aktuell noch in ausreichenden Stückzahlen im Handel, was sich in den nächsten Wochen schnell ändern könnte.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    GeForce GTX 660 Ti, GTX 670 und GTX 680: Nvidias Oberklasse-Grafikkarten gehen ihrem Produktionsende entgegen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Cherry MX Board 3.0: mechanische Tastatur für Gamer erhält ÜberarbeitungIntel-Sandy-Brigde-CPUs: etliche ältere Prozessor-Modelle verschwinden aus dem Programm des Chipriesen »
    Ähnliche News zum Artikel

    GeForce GTX 660 Ti, GTX 670 und GTX 680: Nvidias Oberklasse-Grafikkarten gehen ihrem Produktionsende entgegen

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    Nvidias GP100-Chip: Testmuster des GM200-Nachfolgers könnte schon in die Testphase gehen
    Noch bevor Nvidia eine seiner neuen Grafikkarten-Generationen auf den Markt bringt, werden diese in der Regel nach dem Tape-Out noch einmal... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr

    GeForce GTX 660 Ti, GTX 670 und GTX 680: Nvidias Oberklasse-Grafikkarten gehen ihrem Produktionsende entgegen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.