• Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000: werksübertaktete GTX 760 mit übermächtiger Kühllösung angekündigt

    INNO3D hat seine übergroße HerculeZ 3000-Kühllösung auf eine GeForce GTX 760 gepflanzt und bringt die neue Grafikkarte der iChill-Serie in den Handel



    Bei der neuen Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000 soll aber nicht nur das Kühlsystem besonders positiv ins Gewicht fallen sondern auch die Technik wurde für einen stabileren und leistungsgesteigerten Betrieb angepasst. So wird die Platine der GeForce GTX 760 abweichend vom Referenzaufbau von Nvidia, mit einer optimierten Stromversorgung für der Grafikchip sowie dem Grafikspeicher versehen sein. Diese VRM-Steuerung wird mit insgesamt 7-Phasen großzügig ausfallen und über gleich zwei PCIe-Stecker mit jeweils 6 Pins mit ausreichend Spannung versorgt.


    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18752-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-1.jpg

    Die Taktfrequenz des GTX-760-Grafikchips soll bei 1060 MHz liegen und im Boost-Betrieb bis auf 1124 MHz automatisch angehoben werden können. Der 2 GB große GDDR5-Grafikspeicher arbeitet mit effektiven 6200 MHz und liegt somit ebenfalls erheblich über den Referenzvorgaben von Nvidia. Die ausgefallene HerculeZ 3000-Kühllösung setzt sich aus einem groß dimensionierten Lamellen-Kühlkörper mit fünf 8-mm-Heatpipes und einer zusätzlichen Backplate zusammen, welche neben der Stabilisierung des Grafikkarten-PCB auch für eine erweiterte Kühlung beitragen soll. Drei 80-mm große Lüfter sorgen bei der GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000 für den nötigen Luftaustausch.


    Bild 1 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18754-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-3.jpg
    Bild 2 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18753-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-2.jpg
    Bild 3 von 6
    Bild 4 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18755-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-4.jpg
    Bild 5 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18756-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-5.jpg
    Bild 6 von 6http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18757-inno3d-geforce-gtx760-ichill-herculez-3000-6.jpg


    Die neue Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000 soll in Kürze den Handel erreichen und dort zu einem Preis von rund 300 US-Dollar den Besitzer wechseln.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000: werksübertaktete GTX 760 mit übermächtiger Kühllösung angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Zotac ZBOX nano ID63,ID64 und ID65: neue ZBOX mit stromsparenden Prozessoren der dritten Generation aufgetauchtGigabyte 990FXA-UD3 Rev.4: Mittelklasse-Motherboard mit dem AMD-Sockel AM3+ kommt in neuer Ausführung auf den Markt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000: werksübertaktete GTX 760 mit übermächtiger Kühllösung angekündigt

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr

    Inno3D GeForce GTX 760 iChill HerculeZ 3000: werksübertaktete GTX 760 mit übermächtiger Kühllösung angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?