• EVGA 500B: neues ATX- Desktop-Netzteil mit 500 Watt in der Mittelklasse vorgestellt

    EVGA erweitert sein Netzteil-Sortiment im Preis-Leistungs-Bereich um das neue 500B, welches mit 500 W Ausgangsleistung und 80 Plus Bronze Einstufung für Mittelklasse-Desktop-Systeme angedacht ist



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18802-evga-500b-2.jpg

    Trat der Hersteller EVGA bisher eher im oberen Leistungsbereich mit seinen Netzteilen in Erscheinung, scheint das Portfolio nun auch langsam nach unten hin abgerundet zu werden. Mit dem 500B hat die Firma nun ein nach eigenen Angaben ATX-Netzteil mit dem Besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt los gelassen. Dieses liefert mit 500 W Ausgangsleistung für die meisten Einsatzzwecke ausreichend Power und ist mit einem 80+ Bronze Zertifikat für eine gute Effizienz versehen. Die einzelne 12-Volt-Schiene leistet nach dem Datenblatt 40 Ampere, während die 5,0- und 3,3-Volt-Leitungen 20 bzw. 24 Ampere maximal zur Verfügung stellen. Aufgrund der günstigen Ausrichtung ist auf ein Kabelmanagement verzichtet worden.


    Bild 1 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18801-evga-500b-1.jpg
    Bild 2 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18804-evga-500b-4.jpg
    Bild 3 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18805-evga-500b-5.jpg
    Bild 4 von 5http://www.teccentral.de/artikel-attachments/18803-evga-500b-3.jpg
    Bild 5 von 5


    Als Anschlüsse sind am EVGA 500B die üblichen Stecker für die Stromversorgung des Mainboards und der CPU, sowie insgesamt sechs SATA-Stecker, drei 4-Pin-Molex-Anschlüsse und zwei 6+2-Pin-PCI-Express-Stromstecker für aktuelle Grafikkarten vorhanden. Außerdem sind alle gängigen Schutzschaltungen im neuen ATX-Stromspender von EVGA vor zu finden und auch die Unterstützung von C6- und C7-Powerstates der neuen Intel-Haswell-Prozessoren ist gegeben.


    Das neue EVGA 500B soll in Kürze zu einem Preis von rund 49 Euro den Handel erreichen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    EVGA 500B: neues ATX- Desktop-Netzteil mit 500 Watt in der Mittelklasse vorgestellt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SilverStone Milo ML05: neues HTPC-Gehäuse im MiniausführungSAPPHIRE HD7990 Atomic: Grafikkarten-Hersteller arbeitet scheinbar an leistungsgesteigerter Doppel-GPU-Karte »
    Ähnliche News zum Artikel

    EVGA 500B: neues ATX- Desktop-Netzteil mit 500 Watt in der Mittelklasse vorgestellt

    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr
    AMD Radeon R9 Fury X2/Gemini vermutlich mit 12 TFLOPS Single-Precision-Leistung bei 375 Watt TDP
    Der Hardware-Spezialist AMD hat im Rahmen einer Präsentation auf der Virtual-Reality Expo in Los Angeles den platzsparenden Klein-PC namens... mehr
    AMD Radeon R9 Nano: Aktion lässt Mini-ITX-Karte auf unter 500 Euro fallen
    Obwohl ein Großteil der PC-Hardware vor Weihnachten eher teurer als günstiger wird, scheint das nicht für die kleine aber zugleich extrem... mehr

    EVGA 500B: neues ATX- Desktop-Netzteil mit 500 Watt in der Mittelklasse vorgestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.