• Phanteks Enthoo Primo: ausgefallenes Desktop-Tower-Case zeigt sich als Erstlingswerk des Herstellers

    Phanteks bisher am Markt nur mit seinen Luftkühllösungen präsent, wagt mit dem neuen Tower-Gehäuse Enthoo Primo, den Einstieg ins Gehäuse-Segment



    http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19154-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-1.jpg
    Bild: HXluxx

    Das neue Enthoo Primo von Phanteks soll dabei aber nicht ein ganz einfaches und günstiges Desktop-Case werden, mit welchem der Hersteller wenig risikobehaftet mal den Markt antesteten möchte, sondern vielmehr gleich als großer Einstieg in der Oberklasse angesiedelt werden. Phanteks wollte ein nutzerfreundliches Desktop-Gehäuse (Full-Tower) mit dezentem Design sowie hoher Kühlleistung und Flexibilität entwickeln, so zumindest verspricht es ein erstes Vorschauvideo. Dabei ist auch die Materialwahl sowie der Innenaufbau des Enthoo Primo sehr mit Bedacht gewählt und kann einige Besonderheiten vorweisen. Aluminium-Außenhaut und eine versteckt montierbares Netzteil, um nur einiges zu nennen.


    Bild 1 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19155-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-2.jpg
    Bild 2 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19162-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-10.jpg
    Bild 3 von 9
    Bild 4 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19156-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-3.jpg
    Bild 5 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19157-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-4.jpg
    Bild 6 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19160-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-7.jpg
    Bild 7 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19161-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-9.jpg
    Bild 8 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19159-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-6.jpg
    Bild 9 von 9http://www.teccentral.de/artikel-attachments/19158-phanteks-enthoo-primo-big-tower-schwarz-5.jpg


    Das Phanteks Enthoo Primo bietet Platz für Motherboards bis zum E-ATX-Fomfaktor und ungewöhnlich viele optische Laufwerke, fünf an der Zahl, wobei der Platz auch für einen Ausgleichsbehälter oder Radiator einer Wasserkühlung verwendet werden kann, sowie sechs 3,5-Zoll-Festplatten. Pro 3,5-Zoll-Einschub lassen sich aber auch zwei 2,5-Zoll-Laufwerke montierten. Das Kühlsystem setzt auf klassische 140-mm-Varianten (PH-F140SP), wobei Phanteks ab Werk gleich je zwei 140-mm-Lüfter in der Front, im Deckel sowie ein 140-mm-Modell an der Rückwand mitliefert. Eine 6-Kanal-Lüftersteuerung ist ebenfalls beim Enthoo Primo mit an Board.



    Das neue Phanteks Enthoo Primo soll ab sofort zu einem Preis von 230 Euro vorbestellt werden können. Die Auslieferung der ersten Exemplare wird dann Anfang September starten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Phanteks Enthoo Primo: ausgefallenes Desktop-Tower-Case zeigt sich als Erstlingswerk des Herstellers

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Sitecom LN-555 Wi-Fi Homeplug 500 Mbps Combo Pack: neue Powerline-Lösungen mit Übertragungsraten von bis zu 500-Mbit/s vorgestelltRazer Naga 2013: überarbeitete MMO-Gaming-Maus wird mit neuem Design sowie optimierten Tasten angekündigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Phanteks Enthoo Primo: ausgefallenes Desktop-Tower-Case zeigt sich als Erstlingswerk des Herstellers

    Nvidia zeigt neue Quadro-Workstation-GPUs auf Maxwell-Basis für den Notebook-Bereich
    Der Chip- und Grafikkartenhersteller Nvidia hat auf Basis der Maxwell-Architektur jetzt auch seine neuen Quadro-Karten für den mobilen... mehr
    AMD Quartalsbericht zeigt erschreckende Verluste durch wegbrechende Umsätze
    Als Intels einzig verbliebener Hauptkonkurrent im weltweiten Prozessormarkt zeigen sich in AMDs aktuellen Quartalsbericht erschreckende... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    Noctua NH-L9x65 zeigt kompakten HTCP-Kühler mit hervorragender Kompatibilität
    Der österreichische Kühlerspezialist erweitert seine L9-Kühlerserie um den NH-L9x65, dessen Hauptaugenmerk schon in der Bezeichnung... mehr

    Phanteks Enthoo Primo: ausgefallenes Desktop-Tower-Case zeigt sich als Erstlingswerk des Herstellers

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.