Meine CPU...

  1. usch65
    usch65
    Hier könnt ihr eure (bisherigen) Intel-CPU nennen und evtl. vorhandene OC-Erfolge gleich mit "beichten"!
  2. usch65
    usch65
    Ich mach dann auch gleich (mal wieder ) den Anfang!

    Ich hab bisher erst zwei Intel-CPUs gehabt, die erste war eine Core2Duo E4300 und jetzt meine zweite, die E8400er.

    Mit dem Teil bin ich immer noch mehr als zufrieden, auch wenn die OC-Ergebnisse etwas besser sein könnten. (Sie braucht doch schon etwas viel an VCore beim "letzten Quäntchen" Takt)

    Bisher hab ich es geschafft, das Teil mal bis auf 4320MHz "CPU-Z stabil" zu bekommen. (Was auch immer ich damit meine - versteh ich gerade selber nicht...)... nein, ich meine meinen einzigen Screenshot von einer CPU-Z Validation:
  3. POINTman
    POINTman
    So Usch ich schlag mich nun auch mal auf deine Seite......
    Bin auch ein stolzer Core2Duo Besitzer und mit meinem E7200 auch sehr zufrieden.
    Leider komme ich nicht an 4Ghz ran (3,9Ghz stabil getestet) aber das ist für mich kein Beinbruch. Dafür läuft er mit fast Standart Vcore (1,1V) auf 3,2Ghz sehr gut.
    Und bei dem Preis einfach nur zu empfehlen......

    Mich würde nur mal interessieren welche Temps dein Chipsatz erreicht (normal/oc)!?
  4. usch65
    usch65
    "Mich würde nur mal interessieren welche Temps dein Chipsatz erreicht (normal/oc)!?"

    Öhm, mein "Chipsatz"?!
    Hat mich, ehrlich gesagt, bisher nie interessiert, zumal es keine "genaue" Messmöglichkeit beim Board gibt...
    (Everest zeigt mir gerade bei "Motherboard" 37°C an, falls du das meinst, ist aber ja nicht der "Chipsatz"!)

    Aber dein "kleiner" lässt sich ja auch schon schön OCen...
  5. POINTman
    POINTman
    "Aber dein "kleiner" lässt sich ja auch schon schön OCen..."

    jo kann man schon mit leben. Vor allem ist die Spannungserhöhung bis 3,8Ghz noch relativ vertretbar (1,3V). Aber ab da wird es dann schon eng und die Schraube muß kräftiger gedreht werden...... auch die Temps kommen dann an die 60°C ran, was dann nicht mehr alltagstauglich ist.
  6. Volker
    Volker
    Hi! Damit hier mal ein bisschen Leben in die Bude kommt...^^

    Hab bisher lediglich eine Intel-CPU gekauft. Der C2D E6600 läuft derzeit @Standard VCore mit 9X300 Sprich 2700MHz. Bisher absolut stabil. Wenn ich die Spannung auf 1,35 Volt erhöhe, bekomme ich auch 3200MHz @9X356 ohne Probleme hin. Danach macht mein RAM schlapp.
  7. usch65
    usch65
    Jop, danke schön... Ist echt tote Hose hier im allgemeinen mit den Interessengemeinschaften...

    Für nen E6600 sind aber die 3GHz @Standard VCore doch auch schon nicht schlecht und so funktionieren auch zumindest noch alle Energiesparfunktionen!
Ergebnis 1 bis 7 von 7