Extrem Stromspar PC.


Extrem Stromspar PC.

Diskutiere Extrem Stromspar PC. im Komplettsysteme, HTPC, Car-PC Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi leute! Besitze seit Dienstag einen Pana Plasma. Dieser braucht seine 241watt. So nun habe ich mal auf den Stromzähler geschaut und war bei der ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Extrem Stromspar PC. #1
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard Extrem Stromspar PC.

    Hi leute!
    Besitze seit Dienstag einen Pana Plasma. Dieser braucht seine 241watt.

    So nun habe ich mal auf den Stromzähler geschaut und war bei der Drehgeschwindigkeit recht erstaunt. Mein Rechner samt tft liefen auch noch.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Rechner der meinem leistungsmäßig ebenbürtig ist und trotzdem weniger Strom verbraucht.
    Dachte da an größen des NT's von maximal 250Watt und eben einem entsprechenden System dazu.
    Meine HDD reicht mir. Bei der Graka weis ich nicht ob es eine vergleichbare mit geringerem Stromverbrauch gibt.
    Genauso schauts beim CPU aus. Vielleicht einen von den neuen kleinen C2D? Also auch die neue Celeron generation. Sollte aber schon ein 2 Core sein.

    Mein Sys steht Links

    Also bitte helft mir und viele grüße

    Inf

  2. Extrem Stromspar PC. #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Im Prinzip brauchst du dann nur ein neues Board, Prozessor und ein neues Netzteil.
    Wäre nur interessant, wieviel du ausgeben willst?

  3. Extrem Stromspar PC. #3
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Was verbraucht so eine HD2600 Pro aus deinem System? Ich tipp auf 94-153 Watt (idle zu last).. Da würde ich ansetzen um Strom zu sparen..

  4. Extrem Stromspar PC. #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hmmmm...., das währe erstmal nebensächlich.
    Müssten dann auch schaun was ich noch für meine Sachen bekomme.
    Wollte eigentlich nicht all zu viel ausgeben weil ich mit dem System voll auf zufrieden bin. Spiele auch nicht mehr so viel wie früher.

    Aber die kleinen CPUs kosten ja auch nicht viel und verbrauchen wenig. Oder gibt es da auch schon wieder gravierende Unterschiede?

    Und zu der Graka. Hab im inet gelesen das sie max 40watt verbraucht. Also ist das ja noch ok.

    Beim board würde es auch ein Micro ATX tun. Aber wenn ich nun schon auf meinen Plasma umstelle währe ein HDMI ausgang auch nicht schlecht.

  5. Extrem Stromspar PC. #5
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von Ownly Beitrag anzeigen
    Was verbraucht so eine HD2600 Pro aus deinem System? Ich tipp auf 94-153 Watt (idle zu last).. Da würde ich ansetzen um Strom zu sparen..
    Soll das ein schlechter Witz sein? Schau nochmal nach, wo du die Zahlen her hast und du wirst sehen, dass damit das gesamte System gemeint ist.

    Um auf ein ähnliches Niveau wie dein jetziger Prozessor zu kommen, dürfte beispielsweise ein E4500 reichen.
    Mit passendem Board dürftest du da je nach Ausstattung auf 160-200€ kommen.

    Als Netzteil würde sich z.b. dieses empfehlen. (80Plus zertifiziert)

  6. Extrem Stromspar PC. #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hmmm, der E4500 verbraucht im Vergleich zum E4300 gleich 30watt mehr..... würde der 43er nicht reichen? Kann leider nur sehr schwammige Infos über die 4x00 Modelle finden.

    Zum Netzteil noch eine Frage..... Liefert das NT dauerhaft die angegeben Leistung oder wird auch nur so viel aus dem Stromnetz gezogen was der Rechner braucht?

  7. Extrem Stromspar PC. #7
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Nene, das Netzteil zieht nur so viel wie der Rechner tatsächlich braucht.
    Dennoch ist es aber wichtig, das Netzteil nicht zu groß zu dimensionieren, da der Wirkungsgrad der Netzteile im unteren Bereich (bis ca. 20%) viel niedriger ist. Ab 20% erreichen 80Plus Netzteile aber wie der Name sagt mindestens 80%.


  8. Extrem Stromspar PC. #8
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Danke für den Hinweis und Sorry4Falschaussage ;-)




Extrem Stromspar PC.





Extrem Stromspar PC.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netzteil rechner

stromspar pc systeme

stromspar komplettsystem

stromsparkomplettsystem

extrem stromspar pc

extremer stromspar pc linux

Stichworte