Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst

Diskutiere Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; wars anscheinens noch nicht ganz. Ich hab mir jetzt mal aufgeschrieben was mir windows XP Pro so an den kopf wirft: Blblabla ihr Computer wurde ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst #9
    dreame@web.de
    Besucher Standardavatar

    Standard

    wars anscheinens noch nicht ganz. Ich hab mir jetzt mal aufgeschrieben was mir windows XP Pro so an den kopf wirft:
    Blblabla ihr Computer wurde heruntergefahren um ihn zu schützen blablabla
    darunter steht daann PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    blablabla die meinen ich soll neu eingesetzte hardware entfernen etc. Kann gar nicht sein, hab nix neues drin. Bin auf mimimalhardwareconfig.
    dann unten wieder:
    ***STOP: 0x00000050 (0x850F06F8, 0x00000000, 0x80869A76, 0x00000000)

    Hier nochmal das Problem geschildert:
    Board EP-8KHAL+
    CPU AMD 1800 XP
    RAM 256MB DDR Ram PC 266
    GFX Viper V770 TNT2 Karte
    Netzteil 300 Watt
    Bios Award Bios eben
    HDD 82,3GB IBM 7200 Umdrehungen
    So, der CPU ist so gekühlt das er nicht über 52°C Betriebstemperatur hinaus. Sobald ich meinen PC starte mit Win98 bekomme ich nach 3-5 Minuten Probleme mit Bluescreens und Fehlermeldungen (Explorer hängt sich auf etc.). Wie geplahnt hab ich nun versucht Win XP Professional zu instalieren. Dort gibt es nun folgendes Problem:

    Updaten: sobald der Hardwarecheck läuft wird mir angezeigt das ein Error vorliegt (Keine Bezeichnung!) und das Setup wird beendet.
    Installation als neues OS: Sobald der Neustart getätigt wurde und die Instalation beginnen sollte bekomme ich von WIN XP!!!!! einen Bluescreen. Das gleiche Problem und die gleiche Fehlermeldungen belahm ein Freund von mir auch, jedoch hatte er ein Elitegroup Board, nur ein AMD 1500 aber AUCH 256MB DDR Ram PC266 (jedoch von einer anderen Firma). Sein Problem löste sich als er seinen Ram Baustein durch einen 128 MB DDR PC 133 wechselte. Liegt das bei mir dann auch am Ram? Kann ich da im Bios irgend etwas machen?



    ALSO?

  2. Standard

    Hallo DJ BeatMaster,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst #10
    ace
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Probiers doch mal low level format der Platte.

  4. Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst #11
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    wie geht das?

  5. Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst #12
    ace
    Besucher Standardavatar

    Standard

    dafür mußt du dir ein programm vom festplatten hersteller runterladen, manchmal heißt es HHD-Diagnosetool oder Erase oder so.

  6. Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst #13
    dreame@web.de
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Leutz!
    :2
    :2
    :4 ES FUNZT :4

    An alle Hardwaregötter aus den anderen Foren, es lag nicht am RAM! Ihr müst nur eure festplatte auf LBA oder LARGE stellen wenn ihr solche bluescreens von Windows bekommt, aber trotzdem danke für eure Tipps!


    :bj :bj :bj :bj


Epox 8KHA+ und Festplattenfehler bei WinXP Neuinst

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte