nach inst. von netzwerkkarte für dsl

Diskutiere nach inst. von netzwerkkarte für dsl im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, da ich mir gestern ja ne neue Festplatte zugelegt hab, dachte ich mir installiere ich mal win98se neu, soweit alles klar! Compi braucht ca. ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    Hi,

    da ich mir gestern ja ne neue Festplatte zugelegt hab, dachte ich mir installiere ich mal win98se neu, soweit alles klar! Compi braucht ca. 20 sek zum hochfahren. Alle Treiber und Progis die ich so brauch installiert und die Zeit zum Hochfahren steht immernoch bei 20 sek. Sobald ich aber die Treiber für diese verfluchte Netzwerkkarte installiere, damit mein DSL ja funzt, darf ich ca. 2 min auf den blinckenden dos-cursor glotzen!

    kann man das irgendwie beschleunigen oder abhilfe sorgen?
    vielleicht andere treiber oder gar netzwerkkarte?

    Die Karte ist eine:

    Allied Telesyn AT-2500TX(with Magic Packet) PCI Ethernet Adapter

    das ist genau noch die karte die mit dem modem und dem splitter mitkam als ich mir dsl zugelegt hab!

    bye

  2. Standard

    Hallo SDeluxe,

    schau mal hier: [hier klicken]. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Lass einfach den T-Online SpeedManager laufen. Dort stellst du 'Einzelplatzumgebung' ein -> Alle Protokolle werden von der Netzwerkkarte 'gelöst' (nur fürs DSL-Modem zuständig), sodaß IP-Zuweisungszeiten (vom nicht vorhandenen Server) beim Systemstart (und zwischendurch) entfallen.
    Neben dem Speedmanager findest du auch den aktuellen Treiber für die Telesyn auf http://www.telekom.de/dtag/faq2/inde...,769-1,00.html

  4. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SDeluxe

    Standard

    Hi,

    @ StefanG

    danke für den link! aber ich komm nicht mit dem download der aktuellen Treiber für die netzwerkkarte nicht klar! da steht was von: teiberdownload für version 5.8 und 6.0 auf meiner diskette steht was von 5.7? kann ich mir nun den 6.0 er runterladen und installieren?

    und wo is da der dsl speed manager?

    thx erstmal

  5. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #4
    Volles Mitglied Standardavatar

  6. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SDeluxe

    Standard

    Hi,

    @ StefanG

    hab beides gesaugt und installiert. System startet trotzdem nicht unbedingt schneller!  

  7. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hm, habe u.A. auch W98SE, die Telesyn 2500TX (mit aktuellem Treiber) auf 'nem A7V266E (mit gesharetem IRQ) - habe solche Probs nicht (auch nicht mit den älteren Treibern gehabt).

    Schau doch mal in der 'Systemsteuerung' -> 'Netzwerk' nach deinem Eintrag der Netzwerkkarte 'Allied Telesyn AT2500TX ...':
    'Treibertyp' nur NDIS für erweiterten Modus..
    'Bindungen' nur das T-DSL-Protocol
    'Erweitert':
    - APM-WakeUp = Disabled
    - Early Tx Treshold = 38
    - LineSpeed/Duplex Mode = 10MBit/Half Duplex
    - Link Down Wakeup = Disabled
    - Magic Packet = Enabled
    - NDIS Driver Version = Auto Select
    - Network Adress (LAA) = 'Nicht vorhanden' auswählen.

    Wenn es immer noch ein Pause gibt, weiß ich auch nicht mehr (muss dann was anderes sein).

  8. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SDeluxe

    Standard

    alles klar hab ich gemacht.

    werd noch schnell bevor ich zur arbeit muß nen Neustart machen und sehen ob sich was geändert hat.

    werd heute abend wieder schreiben was sache ist!

    bye

  9. nach inst. von netzwerkkarte für dsl #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo.
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch nachdem ich die Netzwerkkarte installiert hatte.
    Du mußt einfach auf Eigenschaften der Netzwerkkarte gehen und die Bindungen entfernen. Dann startet Windows wieder wie gewohnt.


nach inst. von netzwerkkarte für dsl

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte