2x oder 4x

Diskutiere 2x oder 4x im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; AGP 1fach = 264MByte/s (32 Bit Breite / 8 = 4Byte * 66MHz = 264 MByte/s) Agp 2fach = 528MByte/s Agp 4fach = 1056MByte/s 3DMark200x ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. 2x oder 4x #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    AGP 1fach = 264MByte/s (32 Bit Breite / 8 = 4Byte * 66MHz = 264 MByte/s)
    Agp 2fach = 528MByte/s
    Agp 4fach = 1056MByte/s

    3DMark200x wird zwar größere Punktunterschiede zwischen den verschiedenen Modi anzeigen, liegt aber daran, daß synthetisch geschaffenen und nicht im Test sichtbare Texturen >64MByte ausgelagert werden und so diese praxisfremde Transferleistung mit einfließt.

    Bis jetzt gibt es nur ein Spiel, welches einen messbaren (nicht spürbaren) Unterschied zwischen AGP 2fach und 4fach ausmacht: Aquanox (knapp 10%).
    Alle anderen Spiele differieren in den Framraten zwischen AGP 1fach und AGP 4fach unterhalb von 10%.

    Auch Fastwrites (welches der GraKa direkte Zugriffe aufs RAM (ohne CPU) ermöglicht) bringt bei heutigen Beschleunigern nichts.

    Allenfalls Sidebandadressing (zur Steuerung (Protokoll) werden 8 zusätzliche Datenleitungen genutzt, statt die Protokoll-Informationen über den 32bittigen Datenbus des AGP mit zu schicken) bringt noch etwa 2-3% (entsprechend dem geringeren Overhead im Datenpfad) - also ebenfalls Peng !

  2. Standard

    Hallo EinNetterMann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2x oder 4x #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by StefanG@28. Jul 2002, 11:17
    Allenfalls Sidebandadressing (zur Steuerung (Protokoll) werden 8 zusätzliche Datenleitungen genutzt, statt die Protokoll-Informationen über den 32bittigen Datenbus des AGP mit zu schicken) bringt noch etwa 2-3% (entsprechend dem geringeren Overhead im Datenpfad) - also ebenfalls Peng !
    Sidebandadressing ist auch im GraKa-Bios der GF3 deaktiviert. Und das ist auch gut so! Bringt eventuell nur auf Intel-Systemen was; auf AMD-Systemen gibt's meißtens nur ärger!
    Nvidia hat FW u. SBA wohl nicht ohne Grund bei der GF3-Serie deaktiviert!:o
    Bei der GF4-Serie ist beides aktiviert!:o

  4. 2x oder 4x #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    GIbts auch Geforce3 Karten, bei denen das Fastwrites vom Werk ab enabled ist?

    Hab hier eine Gainward Geforce3 Ti500 (Xp550), Wcpuid zeigt hier Fastwrites supported und enabled an! Wenn man´s im Bios deaktiviert, wird "disabled" angezeigt (logo ;)...

    Da die Karte neu ist, kann eigentlich niemand schon dran rumgefummelt haben... irgendeine Erklärung?

  5. 2x oder 4x #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hm, könnte schon sein! Da FW ja normalerweise keine Probs macht, und man es auch im MoBo-Bios ena/dis kann, was mit SBA ja nicht geht!



    Last edited by Dusauber at 28. Jul 2002, 13:34

  6. 2x oder 4x #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    is auch egal ich habe es nun auf 4x laufen und fast write an!
    hmm aber ich habe in Geforce Tweaker irgendeine Funktionen geändert das meine TV-karte net mehr geht hmm...


2x oder 4x

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.