4870 legt PC lahm

Diskutiere 4870 legt PC lahm im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; so, 4870 is da... hab sie eingebaut, verkabelt (NT hat 2 PCI-e anschlüsse), drück den on-knopf und...joa nix...20 mal probiert stecker überprüft, alles andere auch...alte ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. 4870 legt PC lahm #1
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard 4870 legt PC lahm

    so, 4870 is da...
    hab sie eingebaut, verkabelt (NT hat 2 PCI-e anschlüsse), drück den on-knopf und...joa nix...20 mal probiert stecker überprüft, alles andere auch...alte geforce rein und pc startet (windows geht nicht mehr, aber das is nebensache, hab nen backup)
    jetzt frag ich mich: is mein netzteil zu schwach? oder die karte defekt?
    NT: Be quiet dark power pro 530 watt

  2. Standard

    Hallo Sanderson,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 4870 legt PC lahm #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Sitzt sie gescheit im Slot?
    Anschlussleiste sauber?
    Slot sauber?
    Mal die mitgelieferten Adapter für Molex-Anschlüsse -> PCIe 6pin probiert?

  4. 4870 legt PC lahm #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Molex=4pin? wenn ja dann hab ich das auch probiert...
    der anschluss der 4870 is sauber und der slot müsste auch sein, da die 8800 keine zicken macht...wie gesagt, er geht nichtmal an...der lüfter vom nt läuft (tut er immer 5min), das lämpchen aufm mainboard ist grün, aber wenn man den knopf drückt passiert NIX wirklich garnix, geht nich an, kein lüfter fängt an zu drehen etc...achja, der lüfter von der 4870 dreht auch (macht das nt, keine ahnung warum, aber steht im handbuch, dass das normal is), also is zumindest der lüfter intakt-.-

  5. 4870 legt PC lahm #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Probiers mal im anderen PCIe x16.

  6. 4870 legt PC lahm #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Oder auch mal den anderen Ausgang an der GraKa testen, den Moni mal dort anschließen... gab da auch schon die seltsamsten "Fehler". ;)

  7. 4870 legt PC lahm #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    So wie ich das verstanden habe, springt der Rechner gar nicht "richtig" an, sondern nur Netzteil und Graka-Lüfter werden aktiv... also wird der andere DVI-Ausgang auch nicht allzu viel bringen...
    Oder habe ich was falsch verstanden?

  8. 4870 legt PC lahm #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Oder habe ich was falsch verstanden?
    Oder ich!? ;) :)

  9. 4870 legt PC lahm #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Das NT lässt nachdem der PC an war noch 2-3 Lüfter drehen (seiner, GraKa, Gehäuse)...das macht er auch, wenn man ihn frisch an den Strom hängt, bzw den Kippschalter an der Steckdose anmacht, macht der immer, kann man nicht abschalten.
    Wenn die 4870 drin is und ich den Einschaltknopf drück, passiert ABSOLUT nix, keine HDD geht an, der Cpu-Lüfter bleibt aus, also der PC geht nicht an...(NICHT: "mein PC geht nicht an, da steht was von Disk Boot failiure auf dem Bildschirm...."^^)
    Werd mal morgen den anderen Port probieren, allerdings hat der meines Wissens weniger Lanes oder sowas, trotz 16x.
    EDIT
    Also jetzt gehts...KEIN plan warum...windows neu aufgespielt, vor der treiberinst. für die geforce nochmal aus trotz probiert und es ging^^


4870 legt PC lahm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.