512 MB oder 256 MB

Diskutiere 512 MB oder 256 MB im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Mit der Raptor meinte ich eigentlich, dass es die einzige Platte(nserie) ist, die mehr Performance (dazu zählt auch die Zugriffszeit, was der Schwachpunkt gewisser koreanischer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. 512 MB oder 256 MB #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit der Raptor meinte ich eigentlich, dass es die einzige Platte(nserie) ist, die mehr Performance (dazu zählt auch die Zugriffszeit, was der Schwachpunkt gewisser koreanischer Billigplatten ist) hat als die Hitachi T7K500 und nicht dass er sich diese holen soll.
    Hatte mich da missverständlich bzw. falsch ausgedrückt.

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 512 MB oder 256 MB #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    naja hab mir grade die wd raptor angescahut und meiner meinung nach ist es ne freicheit so viel geld für ne platte zu verlangen. also ziemlich bescheidenes P/L Verhältnis...
    Wegen der Graka hol ich mir die 512 die 30€ reißens auhc nicht raus und wenn dreamcatcher auch recht hat denk ich mir mal dass es in zukunft vielleicht doch was bringen wird... die 30€ würde ich sonst auch nur irgendwie anders sinnlos rauswerfen;)

  4. 512 MB oder 256 MB #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ Jeck...
    Aso, jo. Und hör auf, dauernd auf Samsung rumzuhacken - persönlich was gegen die oder was? Den Unterschied merkst du als normaler Anwender nicht...

  5. 512 MB oder 256 MB #12
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also ich find's irgendwie lustig, den Glaubenskrieg um Grafikkartenspeicher.
    Bei mir haben alle 128MB Karten probleme mit Grafiklags. Bei Battlefield2 und alles ausser beleuchtung und Schatten auf high. Ist mir nie wirklich aufgefallen, ich habe es nun mal Ausprobiert um das für mich zu klären.

    Bei mir merke ich einen deutlichen Unterschied zwischen 128MB und 256MB.Bei dem etwas älteren Batlefield2. Nachvollziehbar treten diese Lags nur bei 128MB Karten auf. Könnte auch nur Zufall sein, aber es gibt eben auch Spiele wie F.E.A.R. in denen einige Grafikeinstellungen mit 128MB Karten einfach nicht einzustellen sind.
    Mein Tip ist deshalb immer wieder, beim Spielen mit dem Speicher net geitzig sein.

    Karten:
    6800er @12PP 6VS 128MB. Lags
    9800Pro 128MB. Lags
    X700 256MB. Keine Lags
    X800 256MB. Keine Lags

  6. 512 MB oder 256 MB #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    wo ich gerade was von overclocken in nem andern thread lese. die Geforce karten sollen doch besser zum übertakten geeignet sein oder? wie einfach geht das? kann ich dass mit nem einfachn tool aus dem internet machen oder muss ich da was im bios oder sonst wo verändern?

  7. 512 MB oder 256 MB #14
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Ein Programm zum übertakten: Powerstrip, Rivatuner
    Da hab ich auch gleich eine Frage dazu. Habe mir mal den neuen Riva Tuner
    installiert, ABER ich komme nicht in das Menu mit Speicher und GPU Takt.
    Hat früher immer geklappt.
    Habe das neue Nvidia Menu mit der neuen Optik, da steht sogar was von
    übtertakten, blabla und wie man in das Menu kommt ABER wenn ich auf 3D Einstellungen gehe, steht da mal garnix mehr davon.

  8. 512 MB oder 256 MB #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    die antworten würden mich auch interessieren will ja die selbe graka

  9. 512 MB oder 256 MB #16
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Wie oben gesagt, zum Übertakten PowerStrip oder RivaTuner.
    Damit man mit dem Treiber übertakten kann, muss man sich CoolBits runterladen (ist ein Registry-Eintrag) und diesen in die Registry importieren.


512 MB oder 256 MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.