512 MB oder 256 MB

Diskutiere 512 MB oder 256 MB im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich wollte mal fragen zu welchen Grakamodell ihr raten würdet. zu Auswahlen stehen einmam 1. 7950 gt mit 512 Mb 2. 7950 gt mit 256 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. 512 MB oder 256 MB #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard 512 MB oder 256 MB

    ich wollte mal fragen zu welchen Grakamodell ihr raten würdet. zu Auswahlen stehen einmam
    1. 7950 gt mit 512 Mb
    2. 7950 gt mit 256 Mb

    also das 512 Mb bei höheren auflösungen(ab 1280*1024 wenn ichs richtig mitbekommen hab) sinnvoller sind und sonst im endeffekt nciht viel bringen hab ich schon aus den anderen Beiträgen raus gelesen...

    nun bin ihc mir unsicher welches modell ich nehmen soll, da ich gegenwärtig ne 17'' Röhre hab ich mir aber überlege in nem jahr oder so auf nen 19'' oder größer tft umzusteign. somit wäre ja 1280*1024 meine geringste auflösung bei 19'' und die tfts haben ja auch ihre nativen auflösungen. und so könnte es doch sein das ich mal z.b. ein spiel hab dass in einer hohen auflösung nicht läuft da ich nur 256 Mb Grafikspeicher hab, dadurch hätte ich ja wieder ne abweichende auflösung von der nativen des tfts. also ich hoffe ihr habt mir folgen können

    und bringen die 512 Mb wirklich nicht mehr bei zukünftigen spielen um diese z.b in voller detailstufe zu spielen?! also wollte die graka so eineinhalb jahre behalten danach is e mal ne direct X10 karte fällig...

    mfg

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 512 MB oder 256 MB #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die 7950 GT ist ja jetzt schon keine Top Karte mehr. Bis tatsächlich Spiele raus sind, die von den 512MB+ bei einer Auflösung von 1280x1024 (die Native Auflösung eines 19" TFTs) profitiert, ist der Grafikchip an sich schon zu schwach, um flüssiges Spielen zu ermöglichen.

    Damit will ich sagen, dass es auf ein Gleichgewicht zwischen der Leistung des Chip selbst gibt und der Größe an Grafikspeicher, die ihm zur Seite steht. Bei aktuellen Spielen, für die der 7950er Chip stark genug ist, spielen 512MB erst jenseits der 1280x1024er Auflösung eine Rolle. Bei den kkommenden Spielen, wo 512MB schon bei 1280x1024 oder darunter eine Rolle spielen, ist der 7950er Chip wahrscheinlich zu schwach, als dass der größere Speicher hier was reißen könnte.

    Aus diesem Grund halte ich eine 8800 GTS mit 320MB nur für mittelmäßig empfehlenswert. Bei nahezu gleichem Preis ist sie der 7er Geforce in jedem aktuellen Titel überlegen. Bei kommenden Titeln jedoch könnte der eigentlich leistungsfähige Chip durch den begrenzten Grafikspeicher schon bei einer Auflösung unter 1600x1200 gebremst werden...

  4. 512 MB oder 256 MB #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich hoffe, du planst ein neues System? Auf dein jetziges Board passt die Karte nicht.
    Ich rate dir dann zu der Version mit 512MB Speicher, wenn du dir einen größeren TFT als 19" zulegen möchtest. Es ist richtig, dass höhere Auflösungen mehr VRAM benötigen. Bei einem 19"-TFT würde ich noch zu der 256-MB-Variante greifen.
    Der Preisunterschied ist allerdings nicht soo gewaltig (~20€). Wenn du es nicht sehr knapp mit dem Geld hast, nimm die 512er Version.

  5. 512 MB oder 256 MB #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eine Gainward 7800GS+ (7900GT, nicht viel langsamer als die 7950GT) würde passen, nur würde sich die GraKa richtig zu Tode langweilen...
    Eine 7600er dürfte eher gehen (aber auch schon "zu groß"), allerdings lohnt es sich nicht wirklich, in den jetzigen Rechner irgendwas reinzustecken.

  6. 512 MB oder 256 MB #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Yep, und deswegen meinte ich ja auch das mit dem neuen Rechner...

  7. 512 MB oder 256 MB #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    danke schon mal für die schnellen antworten.
    also klar ich will mir nen neuen rechner aufsetzn. meine planung
    intel core 2 duo e6400
    asus p5b
    2x1024 MB G.Skill kit DDR2 800
    Hitchi deskstar 250gb
    be quiet 500 watt netzteil
    und ebn die graka (tendier aber jetzt eher zu der 256 variante denk mal n 19'' würde in zukunft reichen)
    also bei einsdeins.de wäre der unterschied bei 35€

  8. 512 MB oder 256 MB #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich würde eher zu der 512er greifen, zumal die Mehrkosten kaum ins Gewicht fallen (insbesonders wenn man eh einen neuen Rechner baut). Empfehlen kann ich die Leadtek, die sind so leise, dass man beim ersten Systemstart nachschaut, ob sich der Lüfter dreht...
    Leadtek WinFast PX7950 GT TDH, GeForce 7950 GT, 256MB GDDR3 (256MB)
    Leadtek WinFast PX7950 GT TDH, GeForce 7950 GT, 512MB GDDR3 (512MB)

    Nimm lieber ein Enermax Liberty anstatt dem Bequiet (höhere Qualität), die Festplatte (-> T7K500) ist sehr gut (besser, aber dafür teurer, wäre nur die WD Raptor).

  9. 512 MB oder 256 MB #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Wenns ein Straight Power 500W ist, würd ich lassen. Falls P6 / P6 Pro, kannste das Netzteil nehmen. Oder das von JEck angsprochene Liberty oder eins von Tagan (EasyCon/XL) oder Seasonic (S12/M12).
    Bei den 7950ern solltest du dir auch mal die von Palit/Xpertvision anschauen, die haben ebenfalls einen extrem leisen Kühler.
    Das mit der Festplatte scheint mir nicht sinnvoll, zumal die 250er die einzige Platte im System ist; erstens hätte er dann für mehr Geld viiiel weniger Kapazität, und die durch den Silent-Kühler auf der GraKa erreichte Ruhe wär auch wieder dahin :)


512 MB oder 256 MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.