55C° zu heiß?

Diskutiere 55C° zu heiß? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich hab ne 8800gts(g92). wenn der pc gestartet wurde hat sie anfangs eine temp. von 42C° welche dann nach kurzer zeit auf 47C° klettert. bei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. 55C° zu heiß? #1
    Junior Mitglied Avatar von Komani

    Standard 55C° zu heiß?

    ich hab ne 8800gts(g92). wenn der pc gestartet wurde hat sie anfangs eine temp. von 42C° welche dann nach kurzer zeit auf 47C° klettert. bei belastung d.h. 2 stunden UT3 geht sie dann auf 55C° hoch. ob das genau nach 2stunden der fall is oder schon früher weis ich nicht jedenfalls bekam ich mitten im spiel darstellungsfehler (flackernde wände). nachdem ich es beedet hab und bei speedfan nachschaute wurden 55C° angezeigt. da stellte sich mir dann die frage da auch ne flamme neben der temp. war ob das zu heiß ist. dachte eigentlich ne graka kann mab bis 70C° bedenkenlos laufen lassen. das gehäuse ist beim abtasten auch nicht warm gewesen. CPU beide kerne 12C°. und noch ne weitere temp. von der ich net weis was es is 18C°.

    System:
    CPU: E8650
    Graka: 8800gts(g92)
    Motherboard: P35-DS3 Gigabyte
    Ram: Geil Dimm 2x 2GB DDR2-667
    Gehäuse: Enermax ECA5001-B Big Chakra

    Mfg Komani

  2. Standard

    Hallo Komani,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 55C° zu heiß? #2
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    So wie sich das anhört sind 55C° mehr als OK meine GTX klettert bei überiebenen einstellungen auf üner 80C°

  4. 55C° zu heiß? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Hi Konami

    Also 55° find ich durchaus angenehm und das ist weit unterhalb einer maximal gefährlichen Temperatur...aktuelle nVidia-Grafikkarten (z.B. 8800 GT) sollen laut Hersteller auch über 100° vertragen können, was noch OK wäre...also liegste weit drunter

    Die Flamme bei Speedfan hat nix zu sagen, da wurde nen Fixwert eingestellt und sobald ne bestimmte Temp erreicht wird kommt da halt dieses Icon...diese Darstellung ist allerdings unflexibel, soll heißen das Programm weiß nicht wann etwas zu heiß ist und zeigt deshalb eben schon bei 55° das nette Flämmchen...kurz: kannst du getrost ignorieren

    Eine CPU-Temp von 12° erscheint mir unrealistisch...es sei denn dein PC steht im freien oder du sitzt in einem Iglu...oder so...
    Also kann auf keinen Fall sein...
    Die unbekannten 18° könnten eventuell ne Festplatte sein (wenn sie von Samsung ist...die sind sehr kühl)
    Alles andere würde wieder nicht stimmen..
    An deiner Stelle nochmal nen anderes Programm (Everest) zu Rate ziehen und schauen was da für Temps angezeigt werden..

    Zun deinem Flacker-Problem...
    Hm...wäre schon fast nen Hinweis auf eine zu warme Grafikkarte...oder das dein Netzteil vielleicht die neue Karte nicht ausreichend versorgen kann

  5. 55C° zu heiß? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Komani

    Standard

    zum thema netzteil das müsste passen hab beim kauf extra drauf geachtet das die spannungen usw. stimmen. festplatte is ne samsung die sitzt direkt hinterm lüfter. CPU scheint mir eigentlich auch unrealistisch und bei last schnellt die temp auch auf 24C° hoch. is boxed und sitzt direkt neben dem lüfter der die warme luft rausbläst. falls sich doch noch rausstellt das was wegen temp. nicht in ordnung ist meld mich.
    kann man seine hardware eigentlich auch unterkühlen?

  6. 55C° zu heiß? #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Festplatte ist tatsächlich ne Samsung...ich glaub ich sollte diese Woche Lotto spielen

    Auch von 18° auf 24° ist unnormal...vor allem mit nem Boxed...selbst wenn der direkt hinter nem Lüfter sitzt...aber ist ja nicht wild, denke mal nicht das die CPU zu warm wird...wenn dann würde sich dein BIOS schon melden oder sporadische Abstürze würden einen drauf hinweisen

    Nein, unterkühlen kann man nicht..
    Je kühler desto besser...wie beim Obst...umso länger hält es

  7. 55C° zu heiß? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Ich hab ma gelesen, dass die 8800gts mit dem neun g92 chip sogar bis zu 100grad heiss wird kann aber auch sein, dass ich die jetzt mit ner anderen nvidia verwechsle!!!

  8. 55C° zu heiß? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Sowohl 8800 GT als auch die neue GTS dürfen/können unter schlechten Bedingungen auch über 100° heiß/warm werden...gesund ist das allerdings auf Dauer sicher nicht...

  9. 55C° zu heiß? #8
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    Würde auf jedenfall nochmal mit einem anderen Programm die Temps. auswerten. Ich denke nicht das dein Boxed-Kühler deine CPU unter die Raumtemp. bringen kann ;)


55C° zu heiß?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu unter belastung 55c

belastung 55c forum

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.