~600€ Grafikkartenwahl

Diskutiere ~600€ Grafikkartenwahl im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich würde die X1900XTX kaufen, wenn ich bescheuert und reich wäre......



Umfrageergebnis anzeigen: Welche Grafikkarte?

Teilnehmer
42. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 2x Pine XFX 7800GT Extreme Gamer SLI

    18 42,86%
  • 1x 7800GTX 256Ram

    2 4,76%
  • 1x 7800GTX 512Ram

    17 40,48%
  • 1x X1800XT Performance Edition 512Ram

    5 11,90%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 30
 
  1. ~600€ Grafikkartenwahl #17
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich würde die X1900XTX kaufen, wenn ich bescheuert und reich wäre...

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~600€ Grafikkartenwahl #18
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würd mit ne GTX 256 oder GT nehmen, das rechtliche Geld aufs sparbuch (hab ich zwar nicht, aber ok halt ins depot) legen oder unter die matratze und dann wenn ne SM4.0 / DX10 / *superduper noch realistische 3D Technik* herauskommt eine neue kaufen ohne daran denken zu müssen, über 600€ für meine Graka ausgegeben zu haben. Du kannst dir ja auch ein QUAD GTX SLI Board zusammenbauen mit den dual Asus karten. Dann meld dich mal in nem jahr wieder bei mir, dann schickst DU mir nen screenshot von irgendeinem super neuen aufwendigen game und wie du es mit 500fps spielst aus höchsten einstellungen und ich schicke dir nen screen von den selben game mit meiner neue graka wie es eigentlich mit SM4 / DX10 / *superduper neue noch realistische 3d engine* aussieht :D :D
    OOOODER: Ich nehme das restliche Geld und kauf mir ein neues outfit. oder geh saufen (würd ich nicht machen) oder ein autoradio... oder einfach ein paar neue boxen!? Oder geh in den puff. Vielleicht gefällt dir auch der gedanke an einen last minute kurzurlaub?
    Investiers ins Spiel mit der besten Grafikengine: dem realen Leben :D

  4. ~600€ Grafikkartenwahl #19
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Nach den ersten Eindrücken, denke ich wird es eine X1900XT werden, ich kann zwar das SLI beim SLI-DR Expert dann nicht nutzen, aber sie scheint recht gut zu sein.

    PS: Ist das Layout dasselbe wie von der X1800 (wegen WakÜ).

    Die XTX ist viel zu teuer für den kleinen Unterschied im Takt!

  5. ~600€ Grafikkartenwahl #20
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von -ecke-
    Hm...ich habe meine Ti4200 vor gut 3 Jahren für 196 Euro (August 2002) gekauft und mir im Sommer letzten Jahres (also nach ca. 3 Jahren Laufzeit) eine 6600GT geholt, ebenfalls für 199 Euro.
    Du hattest bisher eine 9800 Pro für 520 Euro und ersetzt diese auch nach 3 Jahren wiederum durch eine Karte der neuesten Generation...also irgendwie hätte ich gedacht die müsste dann ein bisschen länger halten wenn sie schon mehr als das doppelte kosten :D

    Naja nichtsdestotrotz: 7800GTX würd ich sagen.

    Das ist ja das größte Problem an der Sache... Meine 98 hat auch 2Jahre gehalten, die 7800GTx wird auch wegen dem doppelten Preis sicher nicht länger in meinem System sein... Naja meine 6800GT war nur 5Monate drin xD...

    So ist das eben mit den Computern... Mehr Geld bedeutet nicht gleich, dass es deswegen auch länger aktuell ist...

    MfG
    Iopodx

  6. ~600€ Grafikkartenwahl #21

  7. ~600€ Grafikkartenwahl #22
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Tendiere immer stärker zu einer X1900XT!
    Werde noch ein wenig abwarten...

  8. ~600€ Grafikkartenwahl #23
    Junior Mitglied Avatar von 64-Bit Monster

    Standard

    Hmmm die 1900XT ist schon ne schlecht aber was ich bei dem einen gesehen habe: Athlon 3700+ auf 2700Mhz getaktet und ne 1900XT und schafft mit der Konfig nur 12000pkt in 3dMark03 hmm dann würde ich doch eher zur GeForce raten.Können aber auch falsche treiber gewesen sein.

  9. ~600€ Grafikkartenwahl #24
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    du hast einfach zuviel geld ...

    ich hab auch mal nen vorschlag - hole dir eine 7800gt(x) mit 256mb und investiere ein teil vom rest in deine freundin/frau/sonstiges - und dann in 2 jahren holste dir ne neue oder ne zweite für den bruchteil des geldes

    ansonsten kann ich OlMightyGreek nur recht geben
    Zitat Zitat von OlMightyGreek
    ich würd mit ne GTX 256 oder GT nehmen, das rechtliche Geld aufs sparbuch (hab ich zwar nicht, aber ok halt ins depot) legen oder unter die matratze und dann wenn ne SM4.0 / DX10 / *superduper noch realistische 3D Technik* herauskommt eine neue kaufen ohne daran denken zu müssen, über 600€ für meine Graka ausgegeben zu haben. Du kannst dir ja auch ein QUAD GTX SLI Board zusammenbauen mit den dual Asus karten. Dann meld dich mal in nem jahr wieder bei mir, dann schickst DU mir nen screenshot von irgendeinem super neuen aufwendigen game und wie du es mit 500fps spielst aus höchsten einstellungen und ich schicke dir nen screen von den selben game mit meiner neue graka wie es eigentlich mit SM4 / DX10 / *superduper neue noch realistische 3d engine* aussieht :D :D
    OOOODER: Ich nehme das restliche Geld und kauf mir ein neues outfit. oder geh saufen (würd ich nicht machen) oder ein autoradio... oder einfach ein paar neue boxen!? Oder geh in den puff. Vielleicht gefällt dir auch der gedanke an einen last minute kurzurlaub?
    Investiers ins Spiel mit der besten Grafikengine: dem realen Leben :D


~600€ Grafikkartenwahl

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.