6600GT oder 6800(LE)

Diskutiere 6600GT oder 6800(LE) im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich möchte mir ne neue Graka zulegen weil meine alte 5800Ultra bei den neuen spielen suckt und zweitens wie ein Hubschrauber klingt wenn der Lüfter ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. 6600GT oder 6800(LE) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 6600GT oder 6800(LE)

    Ich möchte mir ne neue Graka zulegen weil meine alte 5800Ultra bei den neuen spielen suckt und zweitens wie ein Hubschrauber klingt wenn der Lüfter angeht. Habe bei meinem "local dealer" vorbei geschaut und der hat die 6600GT und 6800 bzw. 6800LE von allen möglichen Firmen da, beide Modelle kosten um die 180€ +-5€. Nun die Preisfrage an euch hier, welche Karte soll ich nehmen ? Habe gehört, dass man mit etwas Glück die 6800er Reihe auf GT bzw. Ultra Niveau bringen kann, wenn man die pipelines freischaltet. Wenn das stimmen sollte, soll ich mir dann gleich zusätzlich einen neuen Kühler für die Karte kaufen um besser OCen zu können und welche würdet ihr mir da empfehlen ?

    Danke schonmal

  2. Standard

    Hallo real_L,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6600GT oder 6800(LE) #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    hab ne leadtek 6800le @12/6 mit >400/780 (powerstrip will nur bis 400 übertakten,der ram hat schluss)...
    auch muss ich aber sagen,dass ich erstmal eine zurückgeben musste,die nicht mal @stock fehlerfrei ging ...
    und das ist auch nicht selten

  4. 6600GT oder 6800(LE) #3
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hab auch ne 6800LE von leadtek, zwar auf 16x6, aber der nachteil der 6800'er und 6800LE'er ist halt der alte DDR-RAM speicher, der sich nicht so hoch takten lässt.
    GDDR3 wär das echt super. aber irgendwo muss ja gespart werden !!!

  5. 6600GT oder 6800(LE) #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also würdet ihr mir eher eine 6600GT empfehlen ?

  6. 6600GT oder 6800(LE) #5
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Eine Freischaltung ist zwar immer noch nach fast 6 Monaten nach Erscheinen der 6800LE möglich, jedoch wird die Wahrscheinlichkeit immer geringer. Aber es ist immer noch eine sehr empfehlenswerte Alternative für die 6600GT, denn selbst wenn man nur 4 Pixel-Pipelines freischalten kann (60-80% Chance), dann ist die 6800LE um einiges schneller als die 6600GT. Zusätzlich wird beim Freischalten die Grafikkarte nicht beschädigt.

    Ausserdem: Das Übertakten bei der 6600Gt ist nicht so gut, wie hier erwartet, denn der 6600Gt Chip ist schon sehr hoch getaktet, genauso sein Speicher. Da sind höchstens nur 30-50mhz mehr drin als Standardtakt (500mhz/450mhz).
    Die 6800Le ist im Gegensatz niedriger getaktet.

    mfg Fr3gMe

  7. 6600GT oder 6800(LE) #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    wenn du auf 100% problemlosigkeit bestehst - ja
    wenn es dich nicht stört,im schlimmsten falle die graka 2x umzutauschen wirst du wohl mit der 6800 mehr spass haben
    vielleichtreicht es auch auf ne revision =/=a zu achten
    der rückläufer war ne rev a,jetzt hab ich c1

    ne 6800le ist @stock ähnlich schnell,wie ne 6600gt (so 10% sind in meinen augen marginale unterschiede)
    nur wenn du eben glück hast(und das haben die meisten) kannst du eben den speed der 6800le mehr als verdoppeln

  8. 6600GT oder 6800(LE) #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dann werde ich wohl die 6800 nehmen, weil ich auf mehr Leistung scharf bin :-) was für einen Grund kann ich denn dann angeben, wenn die Freischaltung nicht klappt und ich die Karte wieder zurückgeben will ??? Als defekt bezeichnen oder wie ?

  9. 6600GT oder 6800(LE) #8
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Es ist zwar nicht richtig, aber nicht illegal: Im Internet bestellen und per 14-Tägiges Rückgaberecht zurückschicken, wäre eine Möglichkeit, da beim freischalten nix an der Hardware verändert wird. Ist aber nicht richtig, dies zutun.

    mfg Fr3gMe


6600GT oder 6800(LE)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.