6600gt --> KAPUTT?

Diskutiere 6600gt --> KAPUTT? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; So hab shcon bei GAMES drinstehen, finde hier ist es auch gut aufgehoben. Mein rechner lief übertaktet etwa 2 wochen wunderbar und stabil, neulich jedoch ...



 
  1. 6600gt --> KAPUTT? #1
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard 6600gt --> KAPUTT?

    So hab shcon bei GAMES drinstehen, finde hier ist es auch gut aufgehoben.

    Mein rechner lief übertaktet etwa 2 wochen wunderbar und stabil, neulich jedoch begannen 3D anwendung , also spiele massiv zu ruckeln, ich vermutete ein Virus , nahc dem formatieren beider partitionen blieb das problem bestehen.
    Die hardware wird jedoch richtig erkannt , laut riva tuner switcht die graka von 2d auf 3d, die gpu wird allerding nicht wärmer als 36°C , normal wären 40.
    Ich erreiche jetz auch taktraten von über 660 mhz (500 ist normal....) ohne das wie vorher grafikfehler auftreten, es stottert einfach wunderschön vor sich hin.

    Vermute daher eben , dass die GPU nicht richtig arbeitet, aber wie kann das sein?!

    treiber sind die neusten drauf,
    wenn ich nicht übertakte läuft das system auch nicht flüssig (15 fps @ css normal sind mind. 40)


    Ich bin völlig ratlos, die graka läuft hat aber einfach nur noch 50% leistung

    ausm Riva tuner

    NVIDIA specific display adapter information
    $ffffffffff ----------------------------------------------------------------
    $0100000000 Graphics core : NV43 revision A4 (8pp,3vp)
    $0100000001 Hardwired ID : 0140 (ROM strapped to 0140)
    $0100000002 Memory bus : 128-bit
    $0100000003 Memory type : DDR3 (RAM configuration 05)
    $0100000004 Memory amount : 131072KB
    $0100000005 Core clock : 300.857MHz
    $0100000006 Memory clock : 501.188MHz (1002.375MHz effective)
    $0100000007 Reference clock : 27.000MHz
    $010000000b HW masked units : none


    die GPU frequenz entspricht hier der deffault 2d frequenz is das normaL?


    ich brauch dringend hilfe weil mir nix mehr einfällt.


    ------------------------------------------------------------------------------------------

    so hatte den graka lüfter aus um zu sehen wie sich die temps entwickeln
    bei 61 grad nochmal FArcy gestartet und OMG 42 fps anstatt 15 ,augengerieben nochmal geguckt 30-42 fps

    habe jetz mit dem ati tool die gpu frequenzen in 2D und 3D auf 580 bzw 585 mhz gesetzt und die systemleistung nähert sich wieder dem normalen werten, der riva tuner zeigt korrekt den wechsel zwishcen 2 und 3D betrieb,

    graka ist nun idle bei 37° , sie bekommt von mir aber noch ne tasse tee und ein mützchen, guck obs besser wird.

    hat sich die graka erkältet oder WAS?

    ------------------------------------------------

    FC 1.4 585/1080 gpu/ram 30-60 fps , 51°C bei 34° scheint sie zu fösteln (OHNE WITZ)

    dachte die arbeiten von 0-100°C ....

    Kann jemand mal diese Phänomen aufklären?

  2. Standard

    Hallo ANBU_ELWOOD_HUANG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6600gt --> KAPUTT? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Eine GraKa, die bei mehr Temperatur schneller wird? Ich montier sofort den Wasserkühler wieder ab!
    Du hast 2 PCIe-Slots. Wie isses im anderen? Dasselbe Phänomen mit der Temperatur?

  4. 6600gt --> KAPUTT? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    die GPU hat nicht genug Strom für Taktraten oberhalb von 550Mhz, und dann geht die leistung und somit die Wärme runter !

  5. 6600gt --> KAPUTT? #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ich weiß klingt total dämlich aber sonst hat sich kein mir bekannter faktor geändert.
    Ausserdem war letztens schon meinem Rad zukalt und eine dichtung im luftdämpfer hat sich zuweit zusammen gezogen sodass die 230psi sich auch in der negativ kammer verteilt haben, nur das ist halt etwas was ich nachvollziehen kann. Das mit der graka überhaupt nicht.

    und ja der 2 slot produzierte dasselbe ergebnis. War sehr lahm und wurde nicht warm (also die standard temps beim zocken minus 10 K). habse wieder im ersten stecken und bin froh das es geht.
    Ich kann jetz mal das fenster auflassen, geht vllt runter auf 25° dann nochma testen , frier ich mir aber den ***** ab ^^

    piefke
    hrmm 585 mhz lief wunderbar. Woher haste das?

  6. 6600gt --> KAPUTT? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hab selber nen 6600GT im zweitrechner, und da reicht der Spannungswandler auf der karte nur bis 550Mhz, ab da zeigt er zwar mehrTakt an, aber die karte wird langsammer und eben auch nicht so warm !
    meine karte hat 256MB GDDR3 kann sein das sie deshalb nur bis 550kommt, und dein wegen der 128MB bis 585Mhz, aber ab da wird der wandler auch nicht nach kommen !

  7. 6600gt --> KAPUTT? #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    danke piefke , hier mal 2 bilder, ich ralls net...

    dazwischen hab ich nur den graka lüfter festgehalten^^
    (davor 10 min gewartet)

    ach graka läuft auf beiden bildern deffault settings in der sandbox sind natürlich auch diesselben

    das bild mit der 1 ist später entstanden ! hab vom anderen die bearbeitung net gespeichert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 6600gt --> KAPUTT?-2.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. 6600gt --> KAPUTT? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    der Grakalüfter wird wohl über die Graka mit strom versorgt, nimm ihn mal ab, und kühle deine karte mal für nen Test mit nem 80 der seine saft direkt übers NT bekommt, und schau dann mal.
    Denke das dein Spannungsversorgung auf der Graka im eimer ist !

  9. 6600gt --> KAPUTT? #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    der kühler ist ein zalman cnps 700 cu und der wird halt vom nt direkt versorgt. wenn die graka auf temperatur ist, läuft sie auch mit lüftung, interessant wäre ob sie dann bei niedrigeren temperaturen wieder urmspackt, was schwer zu erreichen ist, weil ich ja die 3D anwendungen laufen habe....

    Hab den lüfter jetz am 5 volt stecker und es funzt alles soweit.

    Wenn die Stromversorgung net stimmt dann würde die graka doch überhaupt nciht mehr laufen,


6600gt --> KAPUTT?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.