6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen!

Diskutiere 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, jetzt isses so weit. Ich will mir ne neue Karte zulegen und schwanke zwischen drei Karten: 6600GT von MSI 6600GT von Leadtek 6600GT ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Frage 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen!

    Hi Leute,

    jetzt isses so weit. Ich will mir ne neue Karte zulegen und schwanke zwischen drei Karten:

    6600GT von MSI

    6600GT von Leadtek

    6600GT von ASUS

    Ich habe schon das ganze Forum durchforstet aber konnte keine eindeutigen Aussagen über ns 1,6 oder 2,0 bei den Karten finden. Weiß jemand abgesehen von diesen dreien welche Karten noch mit 1,6 ns laufen? 1,6 wäre mir sehr wichtig, genauso wie ein leiser Kühler, den man anscheinend bei der Leadtek auch nur noch mit Glück bekommt. Gute Übertaktbarkeit ist nicht so wichtig, wär aber ganz nett ;).

    Was ist eigentlich dran an der Sache, dass einige Karten mit 500/450 und einige mit 500/500 laufen?

    Und stimmt es, dass man mit der 6600 GT auch Videos capturn kann? Hat die sowas wie nen Video-In oder wie?

    Thanks @ all!

    fool

  2. Standard

    Hallo fool,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Wilson_666

    Standard

    Hiho,


    kann dir nur über die MSI berichten. Speicher hat glaub ich keine 1,6 ns. Kartenlüfter ist leiser als meine Gehäuselüfter :-). Kühlkörper aus Kupfer und absolut sauber verarbeitet.Karte läuft Standartmode auf 450/500.
    Der etwas höhere Preis kommt bei der MSI durch den verbauten Connexant-Chip.
    Dadurch hat man mit der Kabelpeitsche sämtliche Möglichkeiten offen
    Also ich bin absolut zufrieden.

    Wilson


    WE ARE THE BORG ! RESISTANCE IS FUTILE ! YOU ARE BE ASSIMILATE !

  4. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    HI Wilson,

    danke für die Info. Das mit dem Connexant-Chip ist echt für mich ein Kaufkriterium. Auch das sie so leise sein soll. Das Einzige, was mich jetzt noch aufhält sind der immo recht hohe Preis im Vergleich zur Leadtek (ca. 20 Eur) und die 2,0 ns. Ich glaube jedoch, dass es im Low-Price Bereich keine 1,6 ns Karten gibt. Dem einzigen HErsteller, dem ichs zutraue ist Asus. Wie siehts dort aus? 1,6 oder 2,0 und Connexant Chip oder nicht?

    Gruß,
    fool

  5. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Laut PCG-Hardware lässt sich die MSI auf 540/600 MHz übertakten trotz 2ns...

  6. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hi Jeck-G,

    auch Dir danke erstmal. Die Frage nach den 1,6 ms - also welche Karte sie hat und welche nicht kann aber so recht keiner beantworten, oder? Ich tendiere jetzt zwischen MSI und Asus. Kann jemand was zur OCbarkeit der Asus sagen? Vielleicht auch wie laut sie ist und ob sie evtl auch diesen Connexant-Chip hat (wohl eher nicht, oder?) ?

  7. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #6
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    welche von den 3 karten(MSI, Leadtek, ASUS) oder andere ist denn zZ die beste???

  8. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    also bis ich gehört habe, dass Leadtek mittlerweile andere Lüfter verbaut, hätte ich gesagt, dass diese KArte die interessanteste ist. Rel. gut OCbar, schön leise und schon für ca 175 € zu haben. Danach kam für mich die MSI in Frage (auch wegen schön leise, VIVO und rel. gut OCbar) und dann hörte ich, dass die Asus zwar rel lat aber dafür sehr gut OCbar und wie gewohnt sehr solide sein soll. Wenn man aber danach fragt, welche die beste Karte ist, würde ich wohl zur Gaiward Powerpack Ultra/1960 XP Golden Sample tendieren. Die kommt mit 520/525 Standardtakt und VIVO für ca. 195€. Tja, wäre würde mein Benq FP937s+ nicht inkompatibel zu Gainward Grakas sein (verrückt, oder?), würde ich diese Karte schon in die nähere Auswahl nehmen.

    Gruß,
    fool

  9. 6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen! #8
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    wieso is den der Benq FP937s+ inkompatibel??? weil ich hab nen Benq FP937s


6600GT - Nein , nich schon wieder ;) ... Fragen über Fragen!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.