6600Gt vs. 6800 GS

Diskutiere 6600Gt vs. 6800 GS im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also lohnt sich lieber eine GS zu holen da diese von vornerein 12 Pipelines hat?? Und XT ist LE?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. 6600Gt vs. 6800 GS #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Also lohnt sich lieber eine GS zu holen da diese von vornerein 12 Pipelines hat??

    Und XT ist LE?

  2. Standard

    Hallo BadKadett,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6600Gt vs. 6800 GS #10
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Also lohnt sich lieber eine GS zu holen da diese von vornerein 12 Pipelines hat??
    Das ist meine persönliche Meinug, ja!

    Und XT ist LE?
    wat meinst damit?

  4. 6600Gt vs. 6800 GS #11
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Man kann bei PCI-E 6800(le) keine Pipes mehr freischalten, das ging nur bei den Karten für den AGP..
    An deiner Stelle würde ich warten, bis du etwas mehr Geld hast, bzw. die 7800er etwas billiger geworden sind...
    Zur Zeit lohnen sich diese 200€ imho sogut wie garnicht, die 6600GT is ja auch nich so schlecht, oder?
    Ansonsten is in dem Preissegment die ATI x850 PRO leistungsmässig weit vor der Nvidia ;)

  5. 6600Gt vs. 6800 GS #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Mal liest man XT mal LE bei deinen Links

  6. 6600Gt vs. 6800 GS #13
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Also mein persönlicher Favorit ist immer noch die X800 GTO². Mit ein bisschen Glück , geht die auf eine X850 XT PE.
    Wie man eine Graka vernünftig und richtig übertaktet steht hier!

  7. 6600Gt vs. 6800 GS #14
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Man kann bei PCI-E 6800(le) keine Pipes mehr freischalten, das ging nur bei den Karten für den AGP..
    An deiner Stelle würde ich warten, bis du etwas mehr Geld hast, bzw. die 7800er etwas billiger geworden sind...
    Zur Zeit lohnen sich diese 200€ imho sogut wie garnicht, die 6600GT is ja auch nich so schlecht, oder?
    Ansonsten is in dem Preissegment die ATI x850 PRO leistungsmässig weit vor der Nvidia ;)
    dann kannst dir aber auch ne X800GTO² holen..
    da kannst den Aufpreis zu X850XT (PE) sparen..

    €dit: zu spät


6600Gt vs. 6800 GS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.