6800 LE mit noch freien pipes ???

Diskutiere 6800 LE mit noch freien pipes ??? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo leute :a03330: und zwar wollte ich euch fragen ob ihr noch hersteller bzw karten kennt die zZ grafikkarten mit 6800LE chip anbieten, bei denen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard 6800 LE mit noch freien pipes ???

    hallo leute :a03330:
    und zwar wollte ich euch fragen ob ihr noch hersteller bzw karten kennt die zZ grafikkarten mit 6800LE chip anbieten, bei denen sich auf alle fälle noch die pipes freischalten lassen !!!??? :a02033:
    bin euch für jeden hinweis dankbar !!! :a040:
    :a03330:

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Da gibt es keine Hersteller wo das sicher ist!

    Das Problem ist nämlich in der Herstellung der GPUs begraben. Wenn die Singanlqualität in der Qualtätsprüfung nicht entspricht wird der Chip eben als LE Variante ausgeliefert! Die Pipes sind zwar vorhanden aber eben stillgelegt. Da kannst du nur auf dein Glück hoffen. Es gibt zwar Händler die das vorher ausprobieren und die Freischalltung garantieren aber dann bist du mit den Kosten wieder bei einer normalen 6800er!

    Gruß Michl

  4. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    aber gibt es keinen der sagen kann oder könnte ich hab ne 6800LE von ... gekauft und hab glück gehabt mit dem freischalten ???

  5. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    das wird dir aber nix bringen!!! da michl das schon beschrieben hat... es wird bei jedem hersteller welche geben die sich freischalten lassen..
    ich halte davon eh nix!!! hatte nen 9800 AIW wo mann 4 pipes freischalten lassen konnte... aber übertakten wa da nix mehr drinne!! entweder gleich ne richtige oder mit einer le leben!!
    kannst glück haben eine zu erwischen ! aber die chancen sind eher gering !!!

  6. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #5
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hier mal meine Liste:
    1x MSI LE => 16/6 Takt 425/900 aber stanbyscreenbug (als die noch total neu waren..)
    2x ASUS V9999/TD (standart 12/5) beide schaffen nur 12/6, Takt 1x 435/915, 1x 425/850
    1x Leadtek LE schafft 8/6 also schlecht aber Takt : 440/934Mhz buhu

    => alles mit Wakü außer MSI....


    Aber die Quote ist bei allen Herstellern gleich... Meine nächste LE kommt aber wahrscheinlich von asus oder Leadtek oder......

    Falls das OC nachdem freischalten nicht geht, dann einfach mal in "Userreview"-Bereich gucken....

  7. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschliessen! Zum Preis von einer LE gibt es keine Sicherheit bei Freischallten! Punktum!

    Gruß Michl

  8. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #7
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    na dann werd ich mir wohl dann doch lieber gleich ne 6800(nonLE) holen.
    frage
    wenn ich die karte übertakte bzw die pipes freischalte und dann die karte in ar*** geht, kann man dann irgedwie nachweisen das es durch OC'en passiert ist. also könnte der verkäufer bzw hersteller das feststellen das ich versucht hab die pipes freizuschalten bzw die takte hochgesetzt habe ???

  9. 6800 LE mit noch freien pipes ??? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hab hier auch grad nen 6800 LE zum testen, läuft mit 16 Pixelpipelines einwandfrei, muss nur noch die Takte ausloten...

    Ist ne ASUS ...


6800 LE mit noch freien pipes ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.