6800 Ultra übertakten?

Diskutiere 6800 Ultra übertakten? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ja du kannst ja am anfang "gröber übertackten" sobalds dann fehler gibt muss man sich halt ein bisschen spielen......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. 6800 Ultra übertakten? #9
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ja du kannst ja am anfang "gröber übertackten" sobalds dann fehler gibt muss man sich halt ein bisschen spielen...

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6800 Ultra übertakten? #10
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    das tool is bei nvidfia eh in den coolbits integriert.... einfach auf clock settings und dann "optimale taktrate ermitteln" das teil geht eh nicht bis an die grenze. wenn du zb die mhz mit riva tuner mitprotokollierst wirst sehen das das tool vom maximum ca 10mhz wegnimmt. einziger nachteil von dem teil, es taktet gpu und ram zugleich, dh wenn eines am ende ist ist schluß, kann sein das das andere noch ein wenig weiter geht.

  4. 6800 Ultra übertakten? #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Dirk73

    Darf man fragen, was für Spiele das sind, die auf der 6800 U ruckeln?
    Vergiß bitte nicht mit anzugeben, in welcher Auflösung und mit welchen Filtern das geschiet (AA-Stufe und Aniso-Level).

    Stehe soooo kurz davor, mich für eine 6800 GT zu entscheiden. Eventuell würde ich doch nochmal kurzfristig auf Ati X8xx umsatteln...

  5. 6800 Ultra übertakten? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Hallo,
    also leichtes Ruckeln habe ich bei : The chronicles of Riddick. 1280 x 1024 mit allem drum und dran, schalte ich auf 1024 x 768 ist kein Ruckeln mehr zu
    spüren.

  6. 6800 Ultra übertakten? #13
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    na ja, mit dem spiel haben sio einige probleme und ich denke da ist es auch normal !!!
    was hast du eigentlich für ein system (cpu, board, ram, ...) ???

  7. 6800 Ultra übertakten? #14
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Mein System:

    AMD 3700+ (L2 Cache 1024)
    Asus K8V SE Deluxe
    2 x 512 MB Elexier PC3200
    MSI 6800 Ultra
    Artic Cooling Graka Kühler (viel leiser)
    Silent Gehäuse Lüfter
    Artic Cooling CPU Kühler
    120 GB Samsung SAtA
    Lite ON DVD Player
    LG DVD Brenner
    550 Watt Netzteil
    Jede Menge Case Modding
    19" TFT XEROX (kenne keinen beseren 19" TFT)


6800 Ultra übertakten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.