6800 Ultra übertakten?

Diskutiere 6800 Ultra übertakten? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, weiß zwar nicht ob das hier her gehört aber naja, möchte gerne mal wissen wie weit man eine 6800 Ultra von MSI übertakten kann, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 6800 Ultra übertakten? #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard 6800 Ultra übertakten?

    Hallo,
    weiß zwar nicht ob das hier her gehört aber naja,
    möchte gerne mal wissen wie weit man eine
    6800 Ultra von MSI übertakten kann, ohne das die
    Karte mir abfackelt.
    Hoffe jemand von euch kann mir weiter helfen?!

    Gruß Dirk

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6800 Ultra übertakten? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich garantiere dir das deine Karte nicht Feuer fangen wird, egal wie weit du sie übertaktest!

    Probier es einfach aus! Jede Karte ist anders ;)

    Wenn du sie per Software (zum Beispiel Powerstrip) und nicht mit einem Presslufthammer (zum Beispiel Wacker) übertaktest, wird sie auch keinen Schaden nehmen. Bei Artefakten oder ähnlichen Störungen einfach wieder heruntertakten! :)

  4. 6800 Ultra übertakten? #3
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk73
    Hallo,
    weiß zwar nicht ob das hier her gehört aber naja,
    möchte gerne mal wissen wie weit man eine
    6800 Ultra von MSI übertakten kann, ohne das die
    Karte mir abfackelt.
    Hoffe jemand von euch kann mir weiter helfen?!

    Gruß Dirk
    also ich weiss nicht in wie weit man die übertakten kann aber meinst du nicht du übertreibst ein bisschen? die karte sollte doch selbst mit standardt takt locker für alle anwendungen ausreichen oder? außerdem kommt es darauf an wieviele reserven deine kühlung noch hat. läuft sie z.b. jetz unter voll last schon auf 80° dann würde ich das übertakten bei so einer teuren graka echt sein lassen. und wenn du sie unbedingt übertakten willt hilft nur immer stufenweise hoch takten und ausprobieren

  5. 6800 Ultra übertakten? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von DukeZ
    also ich weiss nicht in wie weit man die übertakten kann aber meinst du nicht du übertreibst ein bisschen? die karte sollte doch selbst mit standardt takt locker für alle anwendungen ausreichen oder? außerdem kommt es darauf an wieviele reserven deine kühlung noch hat. läuft sie z.b. jetz unter voll last schon auf 80° dann würde ich das übertakten bei so einer teuren graka echt sein lassen. und wenn du sie unbedingt übertakten willt hilft nur immer stufenweise hoch takten und ausprobieren
    Bitte unterlass solche Belehrungen und Ratschläge in Zukunft! Er möchte seine Karte übertakten und nicht wissen ob du es auch machen würdest.
    Tut mir leid aber sowas muss ich als Spam werten.

    Soll jeder mit seiner Hardware machen was er will, solange er weiss was er tut! :)

  6. 6800 Ultra übertakten? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Man wird es nicht glauben, aber es gibt ein paar Spiele die laufen in
    hoher Auflösung nicht mehr ohne leichtes Ruckeln.

    Ich hatte mal eine 9800 Pro von ATI, da hatte ich ein
    Übertaktungstool, wo man einen Würfel gesehen hat. Das Tool
    war genial, weil es selbst bis zum Limit getaktet hat(ohne das die
    9800 Pro) Schaden nimmt. Gibt es so ein Tool auch für Geforce Karten??

    Unter Vollast hat meine 6800U 72C, ist ok denke ich.

    Das einzige Manko das die Karte hat, wäre vieleicht eine Macke,
    hatte vorhin Rechner gestartet, kam aber kein normales Bild,
    sondern nur ein Geflimmer (wie im Fernsehen, wenn man keinen
    Sender bekommt). Rechner neu gebootet geht Alles wieder.
    Bei Driver3 stürtzt mir der PC nach max. einer Stunde auch ab. Blauer
    Bildschirm mit Fehlermeldung, PC wird runter gefahren. Temperatur kann es nicht sein. Neuste Treiber auch drauf und noch nicht übertaktet. Sonst
    Alles top.

  7. 6800 Ultra übertakten? #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    du meinst das ati tool sowas ist mir für geforce nicht bekannt aber einfach 3d mark drüberlaufen lassen dann siehst du das eh sofort!

  8. 6800 Ultra übertakten? #7
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard

    Zitat Zitat von AMD4ever
    Bitte unterlass solche Belehrungen und Ratschläge in Zukunft! Er möchte seine Karte übertakten und nicht wissen ob du es auch machen würdest.
    Tut mir leid aber sowas muss ich als Spam werten.

    Soll jeder mit seiner Hardware machen was er will, solange er weiss was er tut! :)
    ja is ja gut... hat mich nur interessiert ob vielleicht was bei ihm nicht perfekt läuft.

    und die antwort dazu habe ich bekommen

    ja 72° ist okay, wie schon gesagt ati tool und sowas gibts eben leider für nvidia-karten nicht (zumindest is mir keins bekannt)

  9. 6800 Ultra übertakten? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    3D Mark laufen lassen, sowiso. Aber bei dem ATI Tool brauche ich
    nicht Schritt für Schritt höher takten und jedes mal neu testen.
    Deswegen fand ich das ATI Tool so genial. Aber wenn es so was nicht
    für Geforce Karten gibt ist das Schade.


6800 Ultra übertakten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.