6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange?

Diskutiere 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zum Ram: Kommt drauf an welche Karte du hast. Asus verbaut Speicher mit niedrigeren Latenzen und da ist mehr möglich an MHz. Jedoch ist der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #17
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zum Ram:
    Kommt drauf an welche Karte du hast. Asus verbaut Speicher mit niedrigeren Latenzen und da ist mehr möglich an MHz. Jedoch ist der Leistungssprung sind so toll. Für AA und AF brauch man schon GDDR3!

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #18
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ne hab ne MSI. Die müsste 2,2ns oder 2,8ns haben.
    Mir viel auf, dass wenn ich den Ram zu hoch getaktet hab, schaltete sich der PC einfach in den Stand by und ich musste den PC komplett ausschalten, damit wieder ein bild kam.

  4. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #19
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    ähh 450/850? komisch ich hab die nx6800 td128 das sind doch die selben karten oder? der einzige unterschied is pixel pipelines und vertex shader

    meine läuft mit standart 1,2V auf 410/900

    ich verstehe das nich...

    is sie freigeschaltet?

    bye bone...

  5. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #20
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Naja deine hat 12PP/5VS und standart 325mhz (meine nur 300mhz)
    Standart sind bei deiner 1,2V und bei meiner 1,1V. Ich hab meine allerdings auf 1,4V. Freigeschaltet ist meine auf 12PP/6VS

  6. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #21
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    hmm.. das erklärt wohl einiges meine läuft mit 16/6

    ich denke deine graka hat das limit erreicht mit 12 pipes is wahrscheinlich nich mehr drinnen..

    bye bone...

  7. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #22
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    naja 16/6 kann ich schon freischalten aber dann gibts grafikfehler und das is kacke.
    Aber für 170€ (schon über 1 jahr alt) hab ich eigentlicht schon ne ziemlich gute leistung jetzt.

  8. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #23
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    170€ net schlecht ich hab meine graka bei conrad im Junie 2005 gekauft die hat dort (normalerweise) 200€ gekostet ich hab mich aber für die 6600gt entschieden danach hab ich in benchmarks geschaut und bemerkte das die 6800 schneller is und tauschte die 6600gt um die kassiererin aber hat beim umtausch irgendein fehler gemacht und die garka mir für 150€ vertickt

    als ich den laden verlassen hab war ich der glücklichste mensch im universum

    was soll ich sagen lol^^

    bye bone...

  9. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #24
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    ^^ nicht schlecht.
    Ich hab nochmal geschaut. Meine hab ich am 11.03.2005 bekommen, also ein ziemliches schnäppchen


6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.