6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange?

Diskutiere 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich nun wieder ne Wakü und meine Graka mit nem Innovatek Cool Matic NV40LE gekühlt. Meine LE hat ja standartmäßig 1,1V und ich habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #1
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange?

    Hallo,

    ich nun wieder ne Wakü und meine Graka mit nem Innovatek Cool Matic NV40LE gekühlt. Meine LE hat ja standartmäßig 1,1V und ich habe die Spannung auf 1,4V erhöht, ohne Probleme.
    Unter last wird sie max. 55°C warm (im nvidia treiber, everest zeigt komischerweise 10°C weniger an). Ich hab auch seit heute kleine CU Passivkühler auf den ICs mit WLK befestigt und nun wollte ich mal fragen ob ich der Karte auch 1,5V zumuten kann. Ich denke die 1,5V macht sie schon mit aber nicht dass sie mir dann nach 2 Wochen abraucht. Was meint ihr, kann ich sie mit 1,5V laufen lassen, dass sie noch ca. 1-2 jahre ihren dienst erweist?

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also 1,5 V halte ich schon für Riskant, wenn du Glück und ein gutes Modell erwischt hast könnte es laufen. Aber leider verabschieden sich die Grafikkarten bei zu hoher Spannung ja meistens ohne Voranmeldung. Wieviel MHz hat denn jetzt deine GPU bei 1,4 V? Ich wollte auch zuerst 'nen Voltmod machen, aber da der DDR1 Speicher eh der größte Flaschenhals ist, hab ichs doch nicht gemacht.

  4. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Die GPU ist im mom. bei 450mhz, bei 460 gibts schon Grafikfehler wobei ich lieber 450 lasse und meine Graka dann 2 Jahre behalte, als dass ich vllt. 470 oder 480 schaffe aber in 3monate ne neue brauch weil die im ar*** ist.
    Denkst du, dass der Ram sehr runterbremst? Kann man die Spannung vom Ram erhöhen und dann z.b 950 - 1000mhz schaffen?

  5. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #4
    Junior Mitglied Avatar von Doofy Deluxe

    Mein System
    Doofy Deluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+ @ 2600mhz (5000+)
    Mainboard:
    Dfi Lanparty UT Nf4 Sli-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2048Mb Corsair TwinX XL PRO
    Festplatte:
    2x160gb Hitachi in Raid0
    Grafikkarte:
    Leadtek 6800Ulta
    Soundkarte:
    Nf4 Sound
    Monitor:
    Philips 109E5
    Gehäuse:
    Chifetec Cs-601 @ Eigen Mod
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    3D Mark 2005:
    5900
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    LG

    Standard

    Aber 1,4v reichen dicke, dann hast du vom Core her ne Ultra(425Mhz) und den 182Mb ram (DDR1) bekommst du nie im Leben auf 1200Mhz, höhchstens auf 800-900Mhz. Aus eigener erfahrung weiß ich das.

  6. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #5
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    ja ich weiß dass der Ram nie auf 1200mhz geht (außerdem ne Ultra hat 1100mhz). Außerdem hat ne Ultra 16PP/6VS und meine läuft nur mit 12PP/6VS.
    Im Mom. hab ich 870mhz Ram takt aber vllt. wären ja per Voltmod noch so 950 - 1000mhz möglich.

  7. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #6
    Junior Mitglied Avatar von Doofy Deluxe

    Mein System
    Doofy Deluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+ @ 2600mhz (5000+)
    Mainboard:
    Dfi Lanparty UT Nf4 Sli-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2048Mb Corsair TwinX XL PRO
    Festplatte:
    2x160gb Hitachi in Raid0
    Grafikkarte:
    Leadtek 6800Ulta
    Soundkarte:
    Nf4 Sound
    Monitor:
    Philips 109E5
    Gehäuse:
    Chifetec Cs-601 @ Eigen Mod
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    3D Mark 2005:
    5900
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    LG

    Standard

    Zitat Zitat von bentsch00
    ...Außerdem hat ne Ultra 16PP/6VS und meine läuft nur mit 12PP/6VS...
    Wie, kannst du die nicht frei schalten? Sonst helf ich dir, das is auch voll EASY.

  8. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #7
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Kann ich schon freischalten, aber dann gibts grafikfehler
    Liegt halt an meiner Graka und die Pipe ist halt beschädigt.

  9. 6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange? #8
    Junior Mitglied Avatar von Doofy Deluxe

    Mein System
    Doofy Deluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+ @ 2600mhz (5000+)
    Mainboard:
    Dfi Lanparty UT Nf4 Sli-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2048Mb Corsair TwinX XL PRO
    Festplatte:
    2x160gb Hitachi in Raid0
    Grafikkarte:
    Leadtek 6800Ulta
    Soundkarte:
    Nf4 Sound
    Monitor:
    Philips 109E5
    Gehäuse:
    Chifetec Cs-601 @ Eigen Mod
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    3D Mark 2005:
    5900
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    LG

    Standard

    kannst du nich auf 14/6 schalten? An sonsten würde ich die so lassen.


6800LE @ 1,5V möglich? bzw. wie lange?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.