74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE

Diskutiere 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, eine Bekannte von mir hat sich vor 6 Monaten einen komplettrechner gekauft. Habe bei Ihr Windows neu eingerichtet und dabei ist mir aufgefallen dass ...



 
  1. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE

    Hallo, eine Bekannte von mir hat sich vor 6 Monaten einen komplettrechner gekauft. Habe bei Ihr Windows neu eingerichtet und dabei ist mir aufgefallen dass Everest bei der Grafikkarte eine Temperatur von 74-75°C im normalen Windowsbetrieb anzeigt.

    Ich persönlich fand das schon recht hoch, was meint Ihr dazu? Unter Last würde ich das ja noch verstehen, aber im Leerlauf?

    Die von Medimax und Siemens meinten wohl das sei normal, ne Grafikkarte kann sowas ab. Bin leider noch nicht dazugekommen mal 3D-Mark laufen zu lassen um mal zu schauen wie weit die Temp dann hochgeht.

    Danke für eure Hilfe!

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ist die Grafikkarte passiv gekühlt?
    Wie ist die Gehäusebelüftung des Rechners?

  4. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Müsste schauen ob da im Hanbuch was steht, am Rechner hinten ist wohl ein Siegel. Ich weiss nicht ob das Garantietechnisch so gut wäre da was aufzumachen. Wegen der restlichen belüftung müsste ich mal bei Ihr vorbeischauen. Waren aber meine ich Lüfter drin, auch seitlich einer wenn ich mich nicht täusche. Wären die Temperaturen bei passiv gekühlt in Ordnung?

  5. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Naja, ich habe mit meiner 7300LE 60°C im Windowsbetrieb (laut ATI Tool).
    Geht unter Last auch kaum hoch...

    Wie ich das liebe, wenn an einem eigenem Rechner Garantiesiegel sind
    Das man dann an seinem Eigentum nichts verändern darf, um die Garantie zu behalten...

  6. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Ronmi Beitrag anzeigen
    Bin leider noch nicht dazugekommen mal 3D-Mark laufen zu lassen um mal zu schauen wie weit die Temp dann hochgeht.
    Na dann mach das endlich mal.
    Über Leerlauftemperaturen zu spekulieren, hat doch keinen Sinn, zumal wenn es sich höchstwahrscheinlich um einen Komplett-Rechner eines großen Herstellers handelt.
    Belaste die Kiste mal ordentlich mit je 1x prime95 o.ä. pro Kern und dazu noch einen 3D-Mark, mindestens eine halbe Stunde lang. Die sommerlichen Temperaturen sind doch derzeit ideal dafür.
    Wenn der Rechner dabei aussteigt, zurück in den Laden, ansonsten entspannt zurücklehnen...

  7. 74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Bei der Karte ist das "normal".
    Die Temperatur ist natürlich zu hoch für idle, wird aber richtig ausgelesen und kommt dadurch zustande, dass in den FSC-Kisten dieser Baureihe kein einziger Gehäuselüfter seinen Dienst tut.
    Die Passivkühlung der 7500 wäre eigentlich okay, nur brauchen passiv gekühlte Karten eben einen Luftstrom... jedenfalls haben wir die Dinger regelmäßig in der Werkstatt.


74°C im Windowsbetrieb, GeForce 7500 LE

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

temperaturbereich geforce 7500 le

asus 7500 le temperature

7500 le temperature

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.