7800 GS verkaufen oder nicht!

Diskutiere 7800 GS verkaufen oder nicht! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo brauch mal eine gute meinung, Also ich habe seit paar wochen die 7800 GS von XFX, bin auch sehr zufrieden damit. Will mir aber ...



 
  1. 7800 GS verkaufen oder nicht! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 7800 GS verkaufen oder nicht!

    Hallo brauch mal eine gute meinung,

    Also ich habe seit paar wochen die 7800 GS von XFX, bin auch sehr zufrieden damit. Will mir aber jetzt einen neuen CPU + MB kaufen da ich nur einen 2600+ habe.

    Ich hab mir jetzt überlegt einen AMD 64 3200+ und das Asrock 939DUAL-SATA2 mit AGP und PCIe, soll ich das machen. Oder soll ich lieber meine 7800 gs weider verkaufen und mir dann ein richtiges board mit pcie kaufen und dazu dann ne 7900 GT?

    Wa würdet ihr machen?

    Danke schonmal, Nightmare.

  2. Standard

    Hallo N1ghtmare,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 7800 GS verkaufen oder nicht! #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Kauf dir doch dann lieber nen X2 oder so... ich denke dann haste mal fürn paar Monate ausgesorgt. Sockel 939 iset eh und von daher kannste auch die GraKa behalten.

  4. 7800 GS verkaufen oder nicht! #3
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja, so schlecht ist die 7800GS ja nicht. und ich denke am billigsten kommst du weg wenn du einen guten 64bit einstiegs-cpu, zB 3000+ oder 3200+ , und dazu halt eben das ASROCK kaufst. weil wenn du jetzt einen X2 für 300-400€ kaufst, dann sollte die grafikkarte auch gerechtfertigt sein und mithalten können. sollte dann eben schon eher eine 7800GTX, 1800XT und 7900GT sein.

  5. 7800 GS verkaufen oder nicht! #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    1. Ja ich empfehle dir ne neue (pciE) zu gönnen.
    2. Blödsin sich nen 3000+ zu hohln aber mit ner 7800gt(mit X oder ohne) bremst die cpu die karte aus(Glaube es oder nit ich weiß es, weil ich es getestet habe).

  6. 7800 GS verkaufen oder nicht! #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das Asrock Board ist o.k. und du sparst dir die Arbeit die Karte zu verticken.
    Beim Prozi würde ich wahrscheinlich auch mindestens zu einem 3500+ raten, die kleineren reißen in absehbarer Zeit auch nicht mehr sooo viel.

    Wenn du allerdings ein etwas besseres Board - was dann zwangsläufig ausschließlich PCIe hat - vorziehst, dürfte der Verkauf die bessere Alternative sein. Zumal es mit der Verfügbarkeit der GS nicht so dolle ist und du sicher einen recht attraktiven Preis erzielen kannst... denk ich mal so...


7800 GS verkaufen oder nicht!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.