7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus!

Diskutiere 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das net alle Grakas das selbe Taktungspotenzial haben iss mir schon klar, bloß musst du ja auch bedenken, dass diese CO-Versionen von eVGA 100%ig mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #9
    Newbie Avatar von Gerdy_Dellux

    Mein System
    Gerdy_Dellux's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon FX-60 (@3.2Ghz)
    Mainboard:
    Asus A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX DDR400-Ram (KHX3200ULK2/2G)
    Festplatte:
    2x WesternDigital RaptorX WD1500AHFD (Raid0/300GB)
    Grafikkarte:
    2x EVGA GeForce 7900 GTX CO Superclock
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf VA9000 SWA (Ready2GO Liquid Cooling System) + MagicFleece Dämmset
    Netzteil:
    Enermax Liberty PSU ELT620AWT (620W)
    3D Mark 2005:
    18321
    Betriebssystem:
    WinXP Pro. (SP2)
    Laufwerke:
    BenQ DVD1650V, BenQ DW-1655, NEC 3.5" Floppy

    Standard

    Das net alle Grakas das selbe Taktungspotenzial haben iss mir schon klar, bloß musst du ja auch bedenken, dass diese CO-Versionen von eVGA 100%ig mit 470/1100Mhz ab Werk laufen !! Ich selbst hab sone eVGA 7800GT CO in den Rechner meines Bruders verpflanzt und die schafft sogar 525/1300Mhz. Also wie gesagt an den 470/1100Mhz gibt es nichts zu rütteln. Desweiteren hat sie nicht 1.6ns sondern 2.0ns Speicher, hat aber im Gegensatz zur normalen eVGA 7800GT nen Kupferkühler !! Die normale 7800GT von eVGA läuft ab Werk mit 445/1070Mhz und auch diese hab ich problemlos auf 520/1300Mhz bekommen. Also du bekommst für rund 350€ ne 7800GT die so schnell ist wie ne non oc 7800GTX im Wert von rund 500 bis 550€. Hoffentlich hab ich mich jetzt korrekt ausgedrückt ?? Nix für Ungut aber die Karte macht schon Dampf und eVGA ist auch en sehr guter Hersteller.

  2. Standard

    Hallo toca,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    das habe ich gestern auch bemerkt das die keine 1.6ns hat... Da ist ein dicker fetter Fehler bei Hardwareschotte.de bei der PCI-E Version in den Details.... habe dann auch nochmal bei allen online shops reingeschaut die die Karte anbieten und da stand überall 2ns.

    Wie kamst du auf diese Übertaktungen? Mit dem Standartlüfter? Und wieviele Lüfter hast du im Tower und wie groß sind die? und weiß du mit wieviel umdrehungen die arbeiten?
    Und die Karte läuft unter Dauerbelastungen stabil? Also über mehrere Stunden im Game

    P.S.: hab gestern abend die Karte bestellt in Kombination mit dem ABIT Fatal1ty AN8 SLI Mainboard *freu*

    mfg toca...

  4. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #11
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Idee

    Ich denke mal, das Problem mit dem Übertaktungspotential ist eine Frage der Corespannung.

    Wenn ich meinen A64 3200+ statt mit 2 GHz mit 2,4 GHz bei Standardspannung von 1,4 V fahren möchte, erhalte ich bei Prime95 Rundungsfehler, also läuft die CPU nicht sauber.
    Erhöhe ich die Spannung auf 1,5 V, läuft der Test fehlerfrei durch .

    Ich meine, dass bei allen Karten, welche ab Werk höher getaktet sind, die Corespannung etwas höher gesetzt wurde.

    Du kannst ja mal bei der eVGA CO mit dem RivaTuner die Core VID anzeigen lassen, ich denke das ist die Corespannung, und die liegt bei meiner Standard GT bei 4,0 (V).

  5. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #12
    Newbie Avatar von Gerdy_Dellux

    Mein System
    Gerdy_Dellux's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon FX-60 (@3.2Ghz)
    Mainboard:
    Asus A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX DDR400-Ram (KHX3200ULK2/2G)
    Festplatte:
    2x WesternDigital RaptorX WD1500AHFD (Raid0/300GB)
    Grafikkarte:
    2x EVGA GeForce 7900 GTX CO Superclock
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf VA9000 SWA (Ready2GO Liquid Cooling System) + MagicFleece Dämmset
    Netzteil:
    Enermax Liberty PSU ELT620AWT (620W)
    3D Mark 2005:
    18321
    Betriebssystem:
    WinXP Pro. (SP2)
    Laufwerke:
    BenQ DVD1650V, BenQ DW-1655, NEC 3.5" Floppy

    Standard

    @toca: 1. Die Karte läuft wirklich stabil, ich konnte keine Artefakte also Bildfehler sehen und auch sonst scheint alles äußerst stabil zu laufen. Ich hab sie circa 48h mit folgenden "Sachen" getestet: Call of Duty 2, Quake 4, Doom 3, Fear, Half Life 2, RtCW und nen paar Benches mit 3DMark05/06. Ich hatte auch keine Abstürtze oder sonstige Fehler, wie gesagt alles im grünen Bereich !! 2. Ja ich benutze noch den Standardkühler und sehe auch keinen Grund dies zu ändern !! Der Kühler ist im Gegensatz zum nVidia Referenzkühler aus Kupfer anstatt aus Aluminium. Im 2D Betrieb isser fast unhörbar, bloß im 3D Betrieb isser deutlich wahrnehmbar. Im Großen und Ganzen kühlt er aber mehr als ausreichend, auch meine Taktraten hält er noch im grünen Bereich !! Also brauchst auch du dir keine Gedanken um einen neuen Graka-Kühler zu machen !! 3. Übertaktet habe ich mit RivaTuner v2.0 RC 15.8: http://www.zdnet.de/downloads/prg/g/9/de0DG9-wc.html . 4. Mach dir mal keine Sorgen wegen dem OC-Potenzial, 490/1200Mhz sollten wirklich "absolut kein Problem" sein !!!! Also lehn dich entspannt zurück und freu dich auf deine neue Spitzengraka !! Achso eins noch: Wenn du nicht 490/1200Mhz schaffen solltest, gebe ich dir 100€, versprochen !!
    Lüfter in der Front: http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3059
    Lüfter auf der Rückseite: http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3059
    Lüfter auf der linken Seite: http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2186
    Gehäuse: http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=1912

  6. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #13
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    Gerdy Dellux: Worauf ich hinaus wollte war folgender satz von dir:
    "
    Ich selbst hab sone eVGA 7800GT CO in den Rechner meines Bruders verpflanzt und die schafft sogar 525/1300Mhz."

    in dieser taktrate läuft sie fehlerfrei im dauerbetrieb? warum schreibst du jetzt von 490/1200MHz... *grübel*

  7. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #14
    Newbie Avatar von Gerdy_Dellux

    Mein System
    Gerdy_Dellux's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon FX-60 (@3.2Ghz)
    Mainboard:
    Asus A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX DDR400-Ram (KHX3200ULK2/2G)
    Festplatte:
    2x WesternDigital RaptorX WD1500AHFD (Raid0/300GB)
    Grafikkarte:
    2x EVGA GeForce 7900 GTX CO Superclock
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    ViewSonic VX922
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf VA9000 SWA (Ready2GO Liquid Cooling System) + MagicFleece Dämmset
    Netzteil:
    Enermax Liberty PSU ELT620AWT (620W)
    3D Mark 2005:
    18321
    Betriebssystem:
    WinXP Pro. (SP2)
    Laufwerke:
    BenQ DVD1650V, BenQ DW-1655, NEC 3.5" Floppy

    Standard

    Es kann natürlich sein, dass du die 525/1300 nicht schaffst sondern vielleicht nur 515/1250. Mit 490/1200 laufen alle 7800er CO's absolut stabil, dass diese Karten auch mehr aushalten ist sehr wahrscheinlich, bloß kann ich dir das nicht 100%ig versprechen. Ich möchte dir jetzt nicht zu nahe treten, aber ich habe dir schon zweimal gesagt, dass meine eVGA 7800GT CO absolut stabil mit 525/1300 läuft. Natürlich kann es sein, dass ich gerade ne Karte mit Superdeluxesonderchips erwischt hab und nur deswegen soweit übertakten konnte. Auf jeden Fall bekommst du die schnellste 7800GT, die wie gesagt fast so schnell ist wie ne non oc 7800GTX mit 256MB !! Wenn du deine Karte hast, dann wirst du ja sehen, dass in der Graka noch viel Potenzial steckt.

  8. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #15
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    frage.
    wer hat eine XFX 7800GT (Extreme oder normal) bzw eine EVGA 7800GT ???
    könnt ihr mir sagen was bei den Karten für Zubehör bzw Software/Spiele mit dabei ist ???

  9. 7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus! #16
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    frage.
    wer hat eine XFX 7800GT (Extreme oder normal) bzw eine EVGA 7800GT ???
    könnt ihr mir sagen was bei den Karten für Zubehör bzw Software/Spiele mit dabei ist ???
    Bei der XFX Extreme ist nix dabei. Zumindest nicht bei der Black Edition die ich habe! Ausser den üblichen Kabeln und einer Treiber CD sowie kleines Handuch.


7800GT mit 470Mhz/1100Mhz Takt von Werk aus!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

256-p2-e517-ax

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.