7900 AGP für älteres System

Diskutiere 7900 AGP für älteres System im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ok überzeugt. das überrascht mich jetzt wirklich sehr, dass die karte so gut leistet. war ich wohl falsch informiert.. mfg edit: bei der gelegenheit gleich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 55
 
  1. 7900 AGP für älteres System #17
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    ok überzeugt. das überrascht mich jetzt wirklich sehr, dass die karte so gut leistet. war ich wohl falsch informiert.. mfg

    edit: bei der gelegenheit gleich mal bei ebay gucken ;)

  2. Standard

    Hallo telex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 7900 AGP für älteres System #18
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    also welche denn nun, ich blicke nicht mehr durch.... 7600 GS?

    Ihr schreibt: mit neuer CPU, neuem Board und RAM wäre es ein Quantensprung. Aber ist es nur ein Quantensprung im Spiel Bereich oder auch in XP Anwendungen wo gerechnet wird wie z.B. Video kodieren ....

  4. 7900 AGP für älteres System #19
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von telex
    also welche denn nun, ich blicke nicht mehr durch.... 7600 GS?
    Ja, 7600GS, oder zumindest ne schneller CPU. Lohnt sich aber auch nicht mehr weil die P4's die auf dein Board passen 1.zu teuer sind und 2. trotzdem nicht mehr der Bringer sind...

    Bau dir doch lieber ein neues Sys auf wenn du es dir leisten kannst!

    Ich würde mir auch noch ein 2. basteln wenn ich könnte

  5. 7900 AGP für älteres System #20
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    und zur zweiten Frage?

  6. 7900 AGP für älteres System #21
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von telex
    und zur zweiten Frage?
    Zitat Zitat von telex
    in XP Anwendungen wo gerechnet wird wie z.B. Video kodieren ....
    Da wirst du nochmehr merken als beim zoggn...der C2D geht da richtig gemein ab...

    Schau mal (ganz unten ein P4 mit 3,8Ghz!!!!)

    http://www.computerbase.de/artikel/h...6700_e6600/13/

  7. 7900 AGP für älteres System #22
    Mitglied Avatar von smurftrooper

    Mein System
    smurftrooper's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium DualCore E2180 @ 3000 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB A-Data
    Festplatte:
    Hitachi HDT725025VLA380 250GB S-ATA
    Grafikkarte:
    PowerColor x1950pro extreme
    Soundkarte:
    [noch] onboard realtek
    Monitor:
    iiyama ProLite E431S
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower, blau
    Netzteil:
    Enermax EG465AX-VE(G) 465W ATX1.2
    3D Mark 2005:
    öh..17?
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-3540A
    Sonstiges:
    Innovatek HPPS, Blackice Xtreme III, Nexxos XP

    Standard

    Du Meinst, ob der Quantensprung auch andere bereiche wie z.B. videokodieren betrifft?

    hör auf den adonay, gerade da wird der quantensprung besonders quantenhaft ausfallen, da wirst dus besonders merken.

  8. 7900 AGP für älteres System #23
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    könnt Ihr mir eine Kombination empfehlen, wenn ich , sagen wir mal, 1000€ ausgeben wollte, mehr auf pentium stehe als auf AMD? Weiß nur nicht ob ich mir das Zusammenbauen zutraue. Hab probleme mit den Bios einstellungen danach, mit den Anschlüssen für die LED's des Big Towers. Kann ich meine Festplatten mit dem alten IDE Anschluss weiter verwenden? Gibt es noch genug alte PCI Anschlüsse für meine Soundkarte und Firewire Karte? DVD Brenner und CD Brenner haben wohl noch die gleichen Anschlüsse?

  9. 7900 AGP für älteres System #24
    Mitglied Avatar von smurftrooper

    Mein System
    smurftrooper's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium DualCore E2180 @ 3000 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB A-Data
    Festplatte:
    Hitachi HDT725025VLA380 250GB S-ATA
    Grafikkarte:
    PowerColor x1950pro extreme
    Soundkarte:
    [noch] onboard realtek
    Monitor:
    iiyama ProLite E431S
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower, blau
    Netzteil:
    Enermax EG465AX-VE(G) 465W ATX1.2
    3D Mark 2005:
    öh..17?
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-3540A
    Sonstiges:
    Innovatek HPPS, Blackice Xtreme III, Nexxos XP

    Standard

    IDE-Anschlüsse haben auch die modernen Boards, min. einen "normalen" PCI-Slot auch, ABER: FiWi und nen wirklich guten sound gibts heutzutage meist schon onboard, da brauchst die extrakarten nicht. DVD + Brenner kannst auf jeden Fall anschliessen.

    Für 1000€ (inkl. monitor oder ohne?) kriegst du auf jeden fall ein gutes, schnelles Core Duo System.


7900 AGP für älteres System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.