8800 bestellbar, wann verfügbar?

Diskutiere 8800 bestellbar, wann verfügbar? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wieso, läuft StepUp etwa ab? Zu den 8800ern: im Zusammenhang mit DX10 kann man die Mehrleistung sicher vergessen. In Sachen DX9 ist der Vorsprung gegenüber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 24
 
  1. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Wieso, läuft StepUp etwa ab?

    Zu den 8800ern: im Zusammenhang mit DX10 kann man die Mehrleistung sicher vergessen. In Sachen DX9 ist der Vorsprung gegenüber derzeitigen Karten (wenn man den Benchmarks glauben schenken darf) aber mehr als deutlich...

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #10
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    am 18 Nov ist der letzte tag zum StepUp, der hält ja nur 90 tage.

  4. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #11
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Nehll
    ich hoffe bald wird die EVGA 8800GTX veröffentlicht, dann kann ich meine evga eintauschen. Hab bis zum 18.. Nov zeit.
    Das interessiert mich aber ^^ was heißt denn eintauschen? Wieviel mußte denn drauf zahlen?

  5. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #12
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Zitat Zitat von mstramm
    Stimmt, dennoch sind die ersten Benchmarks nicht schlecht. Bis zu 92% schneller als eine 1950XTX (z.B. in HL2), im 3D Mark 06 ist sie 59% schneller, der Stromverbrauch scheint auch "nur" 24% (Idle) bzw. 4% (Last) über dem einer 1950XTX zu sein.

    edit:
    Zum Test
    Naja - das mit dem Stromverbrauch ist immer Ansichtssache - einerseits ist ja gut das der Verbrauch, angesichts des Leistungszuwachses, nur relativ wenig ansteigt, andererseits bin ich der Meinung, dass sich der Verbrauch langsam eher in die andere Richtung bewegen sollte, denn Irgendwo sollte ja auch mal Schluss sein.
    Ich hoffe nach wie vor das die Grafikchip-Entwickler bald die Kurve kriegen und vielleicht mal eine Generation der Grafikchips kommt die keinen beeindruckend, sondern vielleicht nur moderaten, Leistungszuwachs bringt, dafür aber mal weniger Saft als die Vorgängerserie zieht.
    (bei CPUs nimmt das ganze inzwischen ja auch vernünftige Formen an)

  6. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #13
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    wenn ich am step up programm teilnehmen will muss ich zuerst mein Produkt mit dem Kaufdatum registrieren. danach kann ich es zum step up wählen, dort muss ich dann den gezahlten Preis beim Händler minus der MwSt. angeben, im Drop-Down-Menü wähle ich dann die Karte die ich habe und zahl dann die Differenz zzgl. Versans kosten meiner Graka beim einschicken.

  7. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #14
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Und wie viel bekommt man dann für die Alte. So in Prozent? Wenn du dadurch gezwungen bist mindestens alle drei Monate eine neue Karte zu Kaufen würde ich das echt mal durchrechnen, wer dabei den besseren Schnitt macht.

    Zumal, für sprünge zur nächsten Generation ist das ja essig, weil die ja meistens so 4-5 Monate für den neuen Chip brauchen
    Aber knapp daneben ist halt auch vorbei...

    Das das zeitlich begrenzt ist find ich ziehmlich link dabei, zumal 90 Tage doch ein Witz sind oder nicht?

    Zu der 8800er, ich würd se nicht Kaufen. Wenn Vista und directX10 verfügbar sind gibt es die Nachfolgerkarte. Also wer bis jetzt nicht draus gelernt hat tut das auch nimmer.

    Das ist der erste Betatest!!

  8. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #15
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    1. kann man nur einmal am stepup programm teilnehmen
    2. ist nicht gedacht um Generation zu überbrücken, sondern eher für User die sich zuerst ne schlechtere kaufen und dann eine stärkere haben wolle
    3. 90 Tage, hängt wohl damit zusammen das in Amy land keine Garantie von 2 Jahren normal ist.
    4. Auch so sind 3 Monate eine weile
    5. Wie schon mal gesagt, keine Prozente, man zahlt die differenz

  9. 8800 bestellbar, wann verfügbar? #16
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von DeduS
    Naja - das mit dem Stromverbrauch ist immer Ansichtssache - einerseits ist ja gut das der Verbrauch, angesichts des Leistungszuwachses, nur relativ wenig ansteigt, andererseits bin ich der Meinung, dass sich der Verbrauch langsam eher in die andere Richtung bewegen sollte, denn Irgendwo sollte ja auch mal Schluss sein.
    Ich hoffe nach wie vor das die Grafikchip-Entwickler bald die Kurve kriegen und vielleicht mal eine Generation der Grafikchips kommt die keinen beeindruckend, sondern vielleicht nur moderaten, Leistungszuwachs bringt, dafür aber mal weniger Saft als die Vorgängerserie zieht.
    (bei CPUs nimmt das ganze inzwischen ja auch vernünftige Formen an)
    Ich stimme dir da voll zu.
    Es gab allerdings Spekulationen, dass die neuen Karten deutlich mehr als die bisherigen schlucken werden (mal sehen, wie es bei den neuen ATI ausschaut).

    Ich persönlich werde mir so eine Karte auch nicht kaufen, mal sehen wie viel die kleineren Karten verbrauchen werden...


8800 bestellbar, wann verfügbar?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.