8800 GTX Über 95°C

Diskutiere 8800 GTX Über 95°C im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo erst mal Bin gerade bei einem Freund der ein Problem mit seiner Hardware hat. Sein System besteht aus einem Intel q6600 und einer 8800GTX ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. 8800 GTX Über 95°C #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 8800 GTX Über 95°C

    Hallo erst mal

    Bin gerade bei einem Freund der ein Problem mit seiner Hardware hat.
    Sein System besteht aus einem Intel q6600 und einer 8800GTX
    Habe mal routinemäsig die Temperaturen mit Everest ausgelesen.
    Im normal Betrieb Steigt die Temp. der Graka auf 85°C!!! und unter Last sogar
    auf 97°C!!! bevor sich der Rechner Aufhängt.

    Jetzt wollte ich, bevor wir den Grafikkartenlüfer wechseln und so die Garantie verlieren, nur nochmal nachfragen ob es vielleicht sein kann das die neue Generation von Grafikkarten so heiß werden darf und vielleicht doch etwas anderes die Ausfälle verursacht.

  2. Standard

    Hallo Senfman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8800 GTX Über 95°C #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Liste bitte das komplette System auf, auch Gehäuse, Belüftung und Netzteil.

  4. 8800 GTX Über 95°C #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Das deutet aber auf eine unzureichende Gehäusedurchlüftung hin. (Soviel ich weiß sind die aber "noch" im erlaubten)
    Es wäre auch gut die gesamte Hardware des Rechners zu kennen. (Auch das Netzteil!)
    Kannst ja mal mit Everest (auf der rechten Seite unter "Aktuelle Files") die Sensorwerte auslesen und posten. (Wegen aller Temps und Spannungen vom NT)
    Edit:
    Zu langsam -

  5. 8800 GTX Über 95°C #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich vermute mal eine mangelnde Gehäusebelüftung. Da würde auch ein Kühlerwechsel nicht sonderlich viel bringen.

  6. 8800 GTX Über 95°C #5
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Wird an der Temperatur im Gehäuse liegen, wieviele Gehäuselüfter hast du in welcher Anordnung?

  7. 8800 GTX Über 95°C #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    MB: Abit Fp-IN9 Fatal1ty SLI Soket 775
    CPU: Intel COre2 Quad Q6600 4x 2.4 Ghz 775
    Ram: 2048 MB DDR2RAM OCZ Rev.2 PC800 Platimun
    GRAKA: XFX 768MB 8800GTX
    HDD: 2 x 500GB seagate Baracuda
    NT: Enermax ELT500AWT Liberty
    CASE: Chieftac Dragon Bigtower

    Belüftung:

    Netzteil
    Graka
    1x Gehäuselüfter Seitenwand

    Sensordaten:

    -Temp:
    MB:51°C
    GRAKA: 84°C
    HDD1:47°C
    HDD2: 51°C

    Voltage:

    CPU Core: 2,29V
    AUX: 1,82V
    +3,3V: 3,25V
    +5V: 5,46V
    +12V: 9,12V

  8. 8800 GTX Über 95°C #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Unbedingt Lüfter reinbauen, und zwar vorne und hinten nach dem Prinzip "vorne unten ein, hinten oben raus". Der Rechner soll bis dahin nicht betrieben werden, die Temperaturen liegen überall im Roten!

    Die Spannungen sicherheitshalber mit einem Digitalmultimeter nachmessen, die 12V werden aber ein Auslesefehler sein, mit dieser Spannung würde der Rechner nicht laufen bzw. das Enermax dank Schutzschaltungen abschalten.

  9. 8800 GTX Über 95°C #8
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Auch die CPU-Spannung kann nicht sein, da muss ein Auslesefehler vorliegen. Probier am besten nochmal ein anderes Tool (z.b. Speedfan)
    Was hat die CPU denn für eine Temperatur? Wenn man die anderen Temps so anschaut, dürfte die auch nicht so prall sein.


8800 GTX Über 95°C

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.