9800Pro. was lohnt sich?

Diskutiere 9800Pro. was lohnt sich? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich weiß, dass dieses thema hier schon oft war, aber ich hab leider nichts dazu gefunden. daher mal hier ein paar fragen: - lohnt der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. 9800Pro. was lohnt sich? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich weiß, dass dieses thema hier schon oft war, aber ich hab leider nichts dazu gefunden. daher mal hier ein paar fragen:

    - lohnt der mehrpreis einer 9800pro 256mb zu einer 9800pro 128mb?

    - ist der preis einer ultimate edition gerechtfertigt? wie ist die kühlleistung der ue?

    - stimmt es, dass wenn ati, dann am besten sapphire? habe jetzt schon oft gelesen, dass sapphire zu ati wie amg zu daimler benz.

    - lohnt es auf den r360 chip der xt zu achten, da das resultat eines flashes auf 9800xt ja infinitessimal zu sein scheint.

  2. Standard

    Hallo enforcer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 9800Pro. was lohnt sich? #2
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    mhh, also der Mehrpreis einer Radeon 9800 XT macht die Karte uninteressant. Aber eine 9800 Pro zu flashen wäre was feines.

    Gibts überhaupt 9800 Pros mit R360?

    Die 256 MB sind meiner Meinung nach ziemlich überflüssig und der Preis ist nicht gerechtferigt. Nimm einfach eine mit 128 MB, die ist fast genau so schnell und der geringfügig höhere Takt der 256 MB DDR-II lohnt sich kaum!

    Eine Ultimat ist deswegen cool, weil sie MIT Garantie geräuschlos arbeitet. Wenn du übertakten willst, würd ich ne andere nehmen. Laut sind die auch nicht!

    Sapphire Karten sind deshalb so bekannt, weil sie so billig zu bekommen sind und trotzdem super laufen. Kann ich nur empfehlen!

  4. 9800Pro. was lohnt sich? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    der mehrpreis für eine 256 mb graka lohnt nicht
    ob jetzt sapphire oder eine ander marke is eigentlich egal
    aber ich hab selber die sapphire 9800 pro.. und die hat den R360 chip drauf..
    ob ich da jetzt nur glück hatte oder alle jetzt den R360 chip haben weiss ich nicht

  5. 9800Pro. was lohnt sich? #4
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    1.nein
    2.kühleistung is gut
    3.eigentlich is es wurscht da die meisten referenz desing ham
    4. die MSI RX9800 hat den R360 druff kostet 50€ mehr also 250€ in etwa.

  6. 9800Pro. was lohnt sich? #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    mal sehen wie sich das auf die neusten spiele aus wirklen würd stalker und doom 3 und hl 2 ob man nur 128mb hat oder 256mb ...... das gleiche geredet war mit sicherheit auch bei den geforce 4 karten die erst mit 64mb und später dann mit 128 raus kamen

  7. 9800Pro. was lohnt sich? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Bullshit die RX9800 Pro ist eine der besten UND günstogsten Karten! Sie kostet definitiv unter 200€ !!

    Und hat den 360er.

    Die Karte kann man zB bei Mindfactory für 189,- Euro und versandkostenfrei bestellen!

    Nur zu empfehlen die Karte, ich hab sie auch.
    Und Mindfactory ist auch zu empfehlen!

  8. 9800Pro. was lohnt sich? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    http://www.overclockers.de/produkt.php?pid=1368&kat=113

    hier gibts explizit die mit r360 zu kaufen.

    danke für die antworten. werd dann wohl zur 98er pro von sapphire greifen.

  9. 9800Pro. was lohnt sich? #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Um 167 € gibts die hier: http://www.byte-pro.de/index.php?page=show...7004&red=evendi

    Gruß Michl :)


9800Pro. was lohnt sich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.