9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI

Diskutiere 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also du findest Rams mit 2,8 und 2,89 auch bei den 9800ern! Warum jetzt eine XT 3,3 hat, kann ich nicht verstehen. Da hätte sie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #17
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Also du findest Rams mit 2,8 und 2,89 auch bei den 9800ern!
    Warum jetzt eine XT 3,3 hat, kann ich nicht verstehen. Da hätte sie dann doch noch mehr Performence gehabt, aber irgendwo wird ja immer gespart! :ad

    Das mit einem Gewerbeschein wusste ich, dass ich dann bei Händlern einkaufen kann. Ich sehe bei Händlerseiten auch immer die Preise ohne Mwst, allerdings kenne ich niemand, der bei einem Händler etwas gekauft hat und keine Mwst bezahlen musste.
    Wenn ich nur einen Gewerbeschein brauche und dann keine Mwst mehr bezahlen muss, dann geh ich gleich am Montag zur Anmeldestelle. :4 (Gerade vergessen wo das nochmal geht! :ad )

  2. Standard

    Hallo Sun-RazoR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #18
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Fragt sich nur ob die Asus auch so gut weil jene sich nicht an das Referenzlayout von ATI gehalten haben, muß zwar nichts heißen, aber es ein Nachteil für die Karte sein kann.

    Aber ne andere Frage ist ob sich überhaupt so ne Graka lohnt ich sage mal "nein" falls man ne Möglichkeit einer viel günstigeren getesteten Se Karten bekommen kann.

    Heute hatte ich mal Halo gezockt mit 6-AA / 8 AF bei 1280x1024 bei 32-BIT / 85Hz alles voll am Ruckeln, das bestätigt für mich nur das keine einzige derzeit auf dem Markt erhätliche Karte auf dem Markt ihre 500 Euro oder mehr wert ist, wenn man nicht flüssig Gamen kann.

    Klar man kann die Auflösung runternehmen, aber dann kann ich genauso gut ne alte Karte benutzen und mit nem 15 Zöller zocken, mit 1024x786 / 32-BIT / 75Hz da brauch man keine 9800XT o. GF-FX 9950.

    Vielleicht sieht ATI das ein und bringt mal eine Maxxxx Version der 9800XT oder höher raus, mit 2 GPUs sowas war bisher bei ATI immer der Fall, so was ist vielleicht besser als statt dessen die Karte einfach nur höher zu takten.

    Habe dann AA/AF aus und dann ging es zum zocken.

    Aber in mal wieder ein Beweis dafür das mal die Hardware hinterherhingt gegenüber dem Games.

  4. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #19
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    @Realsucker

    die XT hat doch DDR-II Speicher.....

    Ach ja und die MwSt spart man sich nur, wenn man sie im Rahmen des Umsatzsteuerausgleiches als Vorsteuer absetzen kann. Soll ich das genauer erklären?

  5. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #20
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Originally posted by Peter@7. Dez. 2003, 09:53
    @Realsucker

    die XT hat doch DDR-II Speicher.....

    Ach ja und die MwSt spart man sich nur, wenn man sie im Rahmen des Umsatzsteuerausgleiches als Vorsteuer absetzen kann. Soll ich das genauer erklären?
    Ok, das nächste mal lese ich vorher noch ein wenig mehr über den Speicher! :bj

    Für eine genauere Erklärung wäre ich dir dankebar.
    Allerdings würde ich mich freuen wenn du es an einem Beispiel geklärst.
    17 jähriger Junge ohne Gewerbeschein und ohne Firma, aber Kontakt zu einer großen Firma (eventueller Mitarbeiter...).
    Damit meine ich, was müsste ich machen/werden um keine Mwst zu bezahlen.

    Und wenn es einfach ist, würde mich noch interessieren, warum es nicht jeder macht! ;o)

    :co

  6. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #21
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Also Gut: Umsatzsteuer ist für den Händler das, was du als Konsument unter Mehrwertsteuer kennst.

    Das Umsatzsteuerprinzip erspart Geschäftsleuten das Geld hin- und hergeschiebe. Wenn du als Händler keine USt zahlst beim Einkauf kassiert der Händler auch keine - Logisch. Oder?

    Am Jahresanfang oder Vierteljährlich, je nach Umsatzvolumen, gibt es den Umsatzsteuerausgleich. Vergl. mit deinem Lohsteuerjahresausgleich, also eine extra Steuerklärung mit extra Stichtagen.

    Bsp.
    Händler verkauft an Firma oder Händler

    Du kaufst Waren für 1000€ und hättest 160€ St. bezahlen müssen
    - diese werden verändert oder montiert oder was auch immer -
    Du verkaufst die Waren für 2000€ und hast 320€ bekommen

    dann bekommst du die 160€ angerechnet und musst nicht 320€ sondern nur 160€ ans Finanzamt abführen - eben vom Mehrwert die 16%

    Die angerechneten 160% zahlt ja dein Lieferant.

    Krasses Bsp. ist ein Bäcker.
    Der kauft 1000 Kg Mehl für 1000€ und bekommt 160€ angerechnet
    1000 Kg Mehl = 1500 Kg Backwaren = 60000 Brötchen (bei 25g pro Br.)
    Die verkauft er für 50 Cent ergibt 30000€
    das sind dann 25862,06 € + 4137,93 € MwSt. abzüglich 160€ vom Mehl
    so muss er 3977,93€ ans Finanzamt überweisen.

    Falls du nun mehr einkaufst als verkaufst bekommst du zwar Geld raus, aber da das Finanzamt eine Gewinnabsicht unterstellt geht das nicht lange gut und wer nur Verluste macht und ausschließlich USt. kassiert wird früher oder später gefragt werden ob er die Firma zur Geldwäsche oder nur zum Schein betreibt :bj

    Somit dürfte klar sein, dass du über das System zwar mal ne Graka ohne Mwst einkaufen kannst. Wenn es aber so einfach wäre damit alle Konsumsteuern zu umgehen hätte jeder einen Gewerbeschein. Zum Schein :ai

  7. 9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI #22
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Danke für die ausführliche Info!
    Echt nett, dass du dir so viel Zeitgenommen hast. :7

    Na dann wird das wohl nichts mit den Corsair RAMs für 40 € unter dem Shoppreis kaufen... ;o)

    Dann muss ich wohl nen Shop aufmachen oder bei Mindfactory einsteigen! :2


9800pro//XT 20€ unterschied Preissturz bei ATI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.