Adapter DVI-D auf DVI-I???

Diskutiere Adapter DVI-D auf DVI-I??? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Forum, nach einem größeren Hardwareupdate meines Rechenknechtes habe ich festgestellt das ich an meiner neuen GraKa (Sapphire Radeon X800GTO Ultimate) einen DVI-I Anschluss besitze, ...



 
  1. Adapter DVI-D auf DVI-I??? #1
    Mitglied Avatar von Q-Li

    Standard Adapter DVI-D auf DVI-I???

    Hallo Forum,

    nach einem größeren Hardwareupdate meines Rechenknechtes habe ich festgestellt das ich an meiner neuen GraKa (Sapphire Radeon X800GTO Ultimate) einen DVI-I Anschluss besitze, mein Monitor aber einen DVI-D Anschluss hat. Das hat zur Folge, dass ich erst dann ein Bild bekomme, wenn der Catalyst Treiber von Windows geladen wurde. Also kann ich z. B. keine Bios Einstellungen mehr sehen und beim Bootvorgang gibt es auch kein Bild.

    Gibt es da eine Art Adapter oder eine andere Lösung, so dass ich wieder ins BIOS komme? Mit dem analogen Anschluss klappt das problemlos. Könnte man beide Anschlüße (anaolg und digital) mit dem Monitor verbinden und der Anschluß wechselt dann automatisch auf DVI, sobald der Treiber geladen wird?

    Wäre über eine (oder mehrere) Antworten sehr dankbar.

  2. Standard

    Hallo Q-Li,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adapter DVI-D auf DVI-I??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Normalerweise nimmt die GraKa den Ausgang, wo ein Monitor angeklemmt ist. Es kann sein, dass wenn an beiden Ausgängen was dranhängt, dass die Karte zuerst den Analogausgang nimmt.

    Einen Adapter braucht man nicht, DVI-I überträgt sowohl Analog als auch Digital, wenn der TFT nur einen DVI-D-Stecker hat, reicht es (was soll der TFT dann noch mit den ananogen Signalen?).

  4. Adapter DVI-D auf DVI-I??? #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Q-Li

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Normalerweise nimmt die GraKa den Ausgang, wo ein Monitor angeklemmt ist. Es kann sein, dass wenn an beiden Ausgängen was dranhängt, dass die Karte zuerst den Analogausgang nimmt.

    Einen Adapter braucht man nicht, DVI-I überträgt sowohl Analog als auch Digital, wenn der TFT nur einen DVI-D-Stecker hat, reicht es (was soll der TFT dann noch mit den ananogen Signalen?).
    Bei meiner alten Grafikkarte (Sparkle Geforce 6600GT) wurde auch alles problemlos über DVI angezeigt, nur bei der neuen kommt das Bilder erst, wenn der Treiber geladen wurde.

    Sonst jemand eine Lösung?


Adapter DVI-D auf DVI-I???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.