Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche

Diskutiere Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Es ist wohl das kurioseste Problem das ich je hatte... Ich hab gerade von nem guten Kumpel ne AOpen Aeolus 6800 erstanden... Da mir der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche

    Es ist wohl das kurioseste Problem das ich je hatte...

    Ich hab gerade von nem guten Kumpel ne AOpen Aeolus 6800 erstanden... Da mir der Standardlüfter viel zu laut war, habe ich mir den Artic Cooling Accelero dazugekauft und montiert...

    Und nun macht die Karte im 3D Modus je nach Auflösung verschiedene Geräusche... Ich dachte erst das es von dem ausgenudelten Gewinde vom GrakaSlot kommt (also die kleine Schraube) Aber nachdem ich das nun mit etwas Papier quasi schallgedämpft habe ist das Geräusch immer noch da...

    Ansonsten läuft die Karte 100% perfekt, und kommt mit dem Kühler unter Last nicht über 50° Grad Celsius (laut Everest)

    Hat jemand ne Idee woran das liegen kann??

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    definiere "verschiedene Geräusche" ;)

  4. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #3
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Um welche karte handelt es sich denn genau AGP oder PCIe und normale 6800 oder LE GT Ultra ?

    Hmm also ich kenn nur dieses Summen, Knacksen (wie auch immer man das definiert), welches von den Spannungswandlern auf der Karte kommen, kenns aber auch nur von der AGP.

    Wenn es sich wirklich um diese Geräusche handelt, dann kann ich dir getrost sagen, dass das bei der Serie völlig normal ist, einige haben es, andere nicht ...

    Diese Geräusche treten bei der 6800er (6800 und 6800le) meist dann auf, wenn die Karte übertaktet wurde oder wenn Pipelines, Shader freigeschaltet wurden, da die Karte dadurch mehr Leistung benötigt und die Spannungswandler auf der Karte höher belastet werden, bei 6800 und 6800le sind die Spannungswandler jedoch nicht dafür ausgelegt.

    Also wenn es sich nun um diese Geräusche handelt, dann brauchst dir keine Gedanken machen, habe sie selber da übertaktet und freigeschaltet und das lüppt so schon seit na Ewigkeit ...

    MFG

    [EDIT] : fraglich ist jedoch warum die Karte diese Geräusche erst jetzt nach dem Umbau macht, entweder der alte Lüfter war so laut das mann es vorher net gehört hat oder du hast beim Lüfterwechsel was putt gemacht.

  5. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #4
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    probier doch mal den alten lüfter wieder rauf zu machen
    ob es dann immer noch ist

  6. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Zur ersten Frage: es ist ne ganz normale 6800er, ohne LE ohne alles ;)

    Der Originallüfter ist dermaßen laut, dass ich den nicht nochmal freiwillig draufbaue^^ wahrscheinlich hat man die Geräusche deswegen nicht gehört... Ich glaub ich werde einfach mal die Mukke nen bissel lauter drehen :D:D

    Ich glaube bei der Karte wurden Testweise mal die Pipelines freigeschaltet... Aber die sollten wieder gelocked sein... Glaube ich zumindest^^ Und wenn ging das ganze ja mitm Rivatuner, oder??

  7. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Das geht auch ohne Rivatuner undzwar mit nem gemodetten GrakaBios.
    Kannst ja einfach mal bei Everest unter Anzeige / Grafikprozessor nachschaun ob was an der Karte gemacht wurde.

    Jedenfalls denke ich, dass du die Geräusche meinst welche vom hinteren Teil der Grafikkarte kommen (da wo der 4 Pin Molex angeschlossen wird), denn dort sitzt die komplette Spannungsversorgung für die Karte und dort geben halt so einige Bauteile gern Geräusche von sich, jedenfalls bei dieser Baureihe.

    Mit der Zeit gewöhnt man sich dran, schädlich ists für die karte jedenfalls nicht.

    MFG

  8. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 6800
    GPU Codename NV40
    PCI-Geräte 10DE / 0041
    Transistoren 222 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.13u
    Gehäusefläche 287 mm2
    Bustyp AGP 8x @ 8x
    Speichergröße 128 MB
    GPU Takt 250 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 12
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 5 (v3.0)
    Pixel Shaders 1 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 3000 MPixel/s
    Texel Fillrate 3000 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 256 Bit
    Tatsächlicher Takt 351 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 702 MHz
    Bandbreite 21.9 GB/s


    Das sind die Angaben die meine Everest Version ausgespuckt hat... Aber so wies aussieht muss ich mich wohl echt damit abfinden Und das mit meinem sonst so schön leisen Silentsystem...

  9. Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche #8
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Hagbard Celine Beitrag anzeigen
    Pixel Pipelines 12
    Vertex Shaders 5 (v3.0)
    Also pipelinetechnisch is die Karte wieder auf Auslieferungsniveau.

    Aber was sind das denn für Geräusche? Fiept die Karte?


Ältere AOpen Aelous 6800 macht Geräusche

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.