Agp 4x, passt das?

Diskutiere Agp 4x, passt das? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, will demnächst meinem alten PC eine kleine Frischzellekur verpassen und ein neues Mainboard mit neuer CPU kaufen und dabei möglichst viel der alten Hardware ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Agp 4x, passt das? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    will demnächst meinem alten PC eine kleine Frischzellekur verpassen und ein neues Mainboard mit neuer CPU kaufen und dabei möglichst viel der alten Hardware weiter benutzen. Als Mainboard habe ich mir das MSI KM2M Combo-L ausgesucht, der Vorteil für mich, ich kann meine SDRAMs noch weiter benutzen.

    Nun aber zu meiner Frage, bei Alternate schreiben die, dass das Board AGP 4x (1,5V) unterstützt (ist mehr Info als auf der Homepage von MSI), ich selber habe noch ein ASUS AGP-V6600 Grafikkarte die "AGP 4X with Fast Write" unterstützt. Kann ich die auf dem Board von MSI noch weiter verwenden?

    Wäre nett wenn ihr eine Antwort hättet.

    MFG hajo23

  2. Standard

    Hallo HAJO23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Agp 4x, passt das? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    die antwort haste dir doch schon selber gegeben....JA!

  4. Agp 4x, passt das? #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Die Karte sollte definitiv gehen, Fast Writes schaltet man sowieso im Bios aus da es zu Instabilität führen kann.
    Aber generell bringt dir ne Frischzellenkur wenig mit SD-RAM, bei Spielen die auf viel Leistung angewiesen sind kannst du mit so nem System keinen Blumentopf gewinnen.
    Was hast du den überhaupt an Komponenten und was willst du mit deinem Rechner machen bzw. Spielen???

  5. Agp 4x, passt das? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    danke für die schnellen Antworten.

    Ich hätte die Frage vielleicht noch etwas präzessieren sollen, mir machen die 1,5 Volt Kopfzerbrechen. Sind die 1,5 Volt generell bei allen AGP 4x vorgeschrieben oder gibts da unterschiede? Bei meiner Graka meine ich was von 3 oder 3.3 Volt gelesen zu haben, gelten die jetzt für AGP 2x und bei AGP 4x gibt die sich dann auch mit 1,5 Volt zufrieden?

    Bei meiner Frischzellenkur wollte ich in erster Linie möglichst günstig mehr Leistung. Mit diesem Board von MSI und einem Athlon XP 2200 werde ich bei Mindfactory ca. 111 Euro los. Klar, SDRAM ist langsam, aber DDR-Rams kann ich ja später noch nachrüsten und werde dann erstmal den 256 MB PC133 Riegel nutzen.

    Aktuelle Spiele spiele ich eher weniger, greife auf günstige ältere zurück und die stellen nicht so hohe Anforderungen und laufen auch auf meiner aktuellen Kiste zufriedenstellend. Allerdings will ich aufgenommene Sendungen aus dem TV in SVCD-Qualität umrechnen und brennen und für eine durchschnittliche 45-Minuten-Episode braucht mein aktueller Rechner ca. 12 Stunden.

    Übrigens, mein aktuelles System:

    - Athlon Slot A 550 MHz, Kühler hat GeforceFX Qualitäten
    - Mainboard von FIC beides nur FSB 100
    - 2x64 MB PC100 und 1x256 MB PC133
    - Soundblaster Live 1024
    - Haupauge PVR 350
    - 17 GB Seagate
    - 120 GB Maxtor
    - CD-Brenner und DVD-Laufwerk

    heute nichts weltbewegendes, ist ja auch schon über 4 Jahre alt.

    Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres wird dann ein komplett neues System auf aktuellesten Stand fällig, aber bis dahin muss ich noch sparen.

    MFG hajo23

  6. Agp 4x, passt das? #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ne Frischzellenkur wird das auf jeden Fall nicht! Du hast was altes und danach hast du immer noch altes Zeug! Was hast du eigentlich im Moment und was möchtest du mit dem Rechner machen?

    [EDIT]
    Naja, ehrlich gesagt wär mir das keine 111€ wert!
    Es wird ein wenig bringen, aber das SVCD Encoden wird immer noch sehr lang dauern!

  7. Agp 4x, passt das? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    mein tipp:

    k7s8x rev 3.0 ca. 28€

    duron 1600 ca. 36 (bei 166 FSB 2000)

    (ordentlicher) kühler ca. 15€ (Arctic Copper Silent 2)

    512 mb ddr 333 ca. 85 (ich hab hynix und der läuft sogar als DDR 400, kostet so ca. 88)

    hab selbst so eins als zweitsystem laufen und der lüppt suppa auf 2000MHz beides also 166FSB (RAM und CPU); zur GraKa ich hab in dem System eine Viper V77 Ultra (TNT2Ultra) laufen, da sollte deine auch gehn

    ist zwar etwas teurer, du hast aber def. mehr freude daran, zumal du mit 256 MB keinen Blumentopf gewinnst

    @edit:
    oder du schaust bei ebay nach einem 900er, das dürfte auch was bringen...

  8. Agp 4x, passt das? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo bartolomew,

    nun, dein Vorschlag ist ca. 50% teurer, aber ist der auch 50% schneller als mein neues System? Wahrscheinlich schon, wegen der 512 MB auf 333 FSB.

    Ich hab auch mal alternativ Systeme mit einem P4 2,4 GHz FSB 800 und einem Athlon XP 2800 FSB 400 mit je 256 MB zusammengestellt und komm damit auf ca. 310 Euro. Aber im Moment will ich einfach nicht so viel Geld ausgeben und das lieber für ein richtige Rakete sparen. Meine Frischzellenkur soll eben nur etwas über die Zwischenzeit helfen. Außerdem wird mein altes Board in einem zweiten Rechner weiter verwendet.

    MFG hajo23

  9. Agp 4x, passt das? #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich schliesse mich den Jungs an! Was du da vor hast bringt, ausser mehr CPU-Leistung, gar nichts! Dieser Leistungsgewinn wird aber von einer veralteten Peripherie aufgefressen! Da hilft IMHO auch das neue Mobo nicht viel!

    Zum Encoden folgendes. Neben der CPU-Leistung ist der RAM das entscheidende Element bei derartigen Anwendungen! Merke - RAM kannst du nie genug haben bei so etwas. Mit einem 256 MB 133er Riegel sind 12 h eh nicht so schlecht und da wird sich IMHO , nach der "Aufrüstung" nicht wirklich viel bewegen!

    Mein Tip: Lege dir z.B einen AMD 2500er Barthon zu, die gibt es jetzt schon sehr günstig. Dazu ein flottes nForce 2 Board (ohne De Luxe Schnick-Schnack) und "mindestens" 512 MB Ram PC 400. Ich hab die Preise nicht im Kopf aber da solltest du mit etwa 300 € durchkommen und hast was brauchbares.

    Das alte Zeugs vertickerst du bei Ebay! Sind auch noch ein paar Euronen drinnen!

    Gruß Michl :)


Agp 4x, passt das?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.