AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung?

Diskutiere AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöchen zusammen, mir ist kürzlich in meinem 3Ghz Pentium System die AGP Grafikkarte abgeraucht. Jetzt suche ich nach einer neuen, spieletauglichen AGP Karte. Leider weis ...



 
  1. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung?

    Hallöchen zusammen,

    mir ist kürzlich in meinem 3Ghz Pentium System die AGP Grafikkarte abgeraucht. Jetzt suche ich nach einer neuen, spieletauglichen AGP Karte.

    Leider weis ich nicht, was in dieser Hinsicht die besten AGP Karten sind, die es noch gibt (mittlerweile gibts ja fast nur noch PCIe).

    Für Vorschläge wäre ich also dankbar.


    Gibt es da evtl auch was passiv gekühltes? (wobei die Grafikleistung in jedem Fall Priorität hätte)

    Habe mal gelesen, es gibt auch AGP 2x oder sogar 4x..... Würde eine 4x Karte in einem 2x Bpard nicht laufen? (Bei den Grakas steht irgendwie nie dabei, ob es AGP 2x oder 4x ist).

    Sonst noch was, was ich beachten sollte - Stormverbrauch z.B.? oder ist der ebo AGP imer gleich?

    Dank im Voraus & Schönes Rest-WE

  2. Standard

    Hallo flop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dein Board müsste mindestens AGP4x haben, 8x ist wahrscheinlicher (steht in der Anleitung vom Board).
    Sowas würde in Etwa gehen: http://www.alternate.de/html/product...+AGP&l3=NVIDIA

  4. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Diese Karte hier soll wohl die schnellste im AGP Bereich sein:

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten AGP - ATI - HIS HD3850

    Sollte auch in deinem System laufen.

  5. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die dürfte sich sogar in den StandBy schalten, weil die CPU bei Weitem nicht nachkommt...

  6. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Schonmal Danke für den Input bis hierhin.

    Noch ein paar mehr Fakten.

    Mainboard ist ein MSI MS-7012.
    Es steht auch dabei:
    AGP: 1x Steckplatz 4x/8x (kein Support für 3,3V Grafikkarten)

    also 8x ist schonmal gut =)
    Woran erkenne ich 3,3V Grafikkarten?


    Mein Netzteil kann folgendes (steht drauf):
    12v: 18A
    5V : 30A
    3,3V: 28A

  7. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    3,3V ist AGP1x und 10 Jahre alt. Eine ATI Rage128 kannst Du also schonmal nicht betreiben.

    Mehr als die 7600er wirst Du mit dem Netzteil nicht betreiben können, die 3850 von Willow fällt flach, außer Du willst das Leben vom Rechner mit einem Knall aus dem Netzteil beenden.

  8. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Das mit dem Netzteil wusste ich doch nicht ;)

  9. AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ist ja klar, kam auch erst später. Allerdings wäre die dicke GraKa für einen 3,0er P4 doch eher unpassend...


AGP Grafikkarte: Kaufempfehlung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kaufempfehlung agp grafikkarte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.