Agp korrekt oder nicht

Diskutiere Agp korrekt oder nicht im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo In Everest wird mir folgendes angezeigt Für die Grafikkarte Grafikprozessor Eigenschaften Grafikkarte nVIDIA GeForce 6800 LE (Leadtek WinFast ?????) GPU Codename NV40LE PCI-Geräte 10DE ...



 
  1. Agp korrekt oder nicht #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Agp korrekt oder nicht

    Hallo
    In Everest wird mir folgendes angezeigt

    Für die Grafikkarte


    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 6800 LE (Leadtek WinFast ?????)
    GPU Codename NV40LE
    PCI-Geräte 10DE / 0042
    Transistoren 222 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.13u
    Bustyp AGP 8x
    Speichergröße 128 MB
    GPU Takt 351 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 16
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 6 (v3.0)
    Pixel Shaders 1 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 2808 MPixel/s
    Texel Fillrate 2808 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp GDDR3
    Busbreite 256 Bit
    Tatsächlicher Takt 351 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 702 MHz
    Bandbreite 22464 MB/s

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/drivers

    Für den Chipsatz

    Informationsliste Wert
    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge nVIDIA nForce3 Ultra
    Revision A1
    Gehäusetyp 752 Pin BGA
    Fertigungstechnologie 0.15 um

    AGP Controller
    AGP Version 3.00
    AGP Status Deaktiviert
    AGP-Geräte nVIDIA GeForce 6800 LE
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit 1x, 2x, 4x, 8x
    Aktuelle AGP Geschwindigkeit 4x
    Fast-Write Unterstützt, Deaktiviert
    Side Band Addressing Unterstützt, Deaktiviert

    Chipsatzhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/mobo.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/drivers

    Probleme und Hinweise
    Problem AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.
    Problem Die aktuelle AGP Geschwindigkeit ist geringer als maximal unterstützt wird. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.

    Wo akriviere ich beim Msi K8Neo2 den Agp Port

    danke für euere Hilfe
    Icemaan

  2. Standard

    Hallo Icemaan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Agp korrekt oder nicht #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Den AGP Port kann man nicht aktivieren, der ist automaitsch aktiviert wenn eine GraKa drin ist.

    Das einzige was man einstellen kann ist "Init Display first" mit den Optionen "PCI" oder "AGP". Doch dies spielt eigentlich nur eine rolle, wenn zusätzlich zu der AGP Karte eine weitere PCI GraKa im System ist.

    Allerdings betreibt das Board deine GraKa mit AGP 4x,wobei selbige den 8x Modus unterstützt. Das finde ich schon etwas seltsam, doch echte Geschwindigkeitseinbusen hat man dadurch kaum, da moderne GraKas genug eingenen Speicher mitbringen.

    Entweder liegt eine leichte Inkompatibilität des Mobos mit dieser GraKa vor, oder aber eine komplette, saubere Neuinstallation des Systems kann Abhilfe schaffen.

    Tatsache ist aber auch, daß man von erheblichen Problemen mit den 6800 LEs berichtet wird.

  4. Agp korrekt oder nicht #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Bau-Man
    Den AGP Port kann man nicht aktivieren, der ist automaitsch aktiviert wenn eine GraKa drin ist.

    Das einzige was man einstellen kann ist "Init Display first" mit den Optionen "PCI" oder "AGP". Doch dies spielt eigentlich nur eine rolle, wenn zusätzlich zu der AGP Karte eine weitere PCI GraKa im System ist.

    Allerdings betreibt das Board deine GraKa mit AGP 4x,wobei selbige den 8x Modus unterstützt. Das finde ich schon etwas seltsam, doch echte Geschwindigkeitseinbusen hat man dadurch kaum, da moderne GraKas genug eingenen Speicher mitbringen.

    Entweder liegt eine leichte Inkompatibilität des Mobos mit dieser GraKa vor, oder aber eine komplette, saubere Neuinstallation des Systems kann Abhilfe schaffen.

    Tatsache ist aber auch, daß man von erheblichen Problemen mit den 6800 LEs berichtet wird.
    Du wirst mich wahrscheinlich für blöd halten aber ich hab vergessen den treiber zu installieren.Nach der Installation ist alles ok. Da ich ja meine Pipes etc. freigeschaltet habe und dies meine erste grössere Graka ist hab ich mal Aquamark drüberlaufen lassen.Dabei habe ich 59.339 erreicht und das Teil ist auch nicht abgestürzt.Heisst das jetzt das die freischaltung geklappt hat oder noch 3d Mark laufen lassen
    Gruss
    iceman


Agp korrekt oder nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.