Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System !

Diskutiere Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich bin jetzt hier langsam am verzweifeln, ich hab meinen Rechner aufgerüstet und mir folgende Hardware gekauft: Mainboard : AsusK8V Deluxe Grafikkarte : Asus9800XT ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 36
 
  1. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Ich bin jetzt hier langsam am verzweifeln, ich hab meinen Rechner aufgerüstet und mir folgende Hardware gekauft:

    Mainboard : AsusK8V Deluxe
    Grafikkarte : Asus9800XT
    Speicher : 512MbDDR (Dimm Pc 400 Infineon orig.)
    CPU : Athlon64 3000+ (512cache)
    Cpu-Kühler : Athlon64 arctic silencer 64
    Netzteil : 400Watt be quiet! 12v 1.3

    Dazu hab ich die folgende alte Hardware behalten:

    Soundkarte : Audigy-Player
    DVD-ROM : Pionieer (40fach....genaue Bezeichnung nicht bekannt)
    Brenner : Liteon (32/12/40)
    Monitor : llyama Vision Master 451
    Soundsystem : Logitech Z680

    Ich hab mitlerweile alle möglichen Treiber der Grafikkarte von der ATI-Seite bis hin zu den Omegatreibern ausprobiert.

    Für das Mainboard hab ich den neuesten VIA_Hyperion 4IN1_V451v. installiert und direct x 9.b in der in der Reihenfolge: Chipsatztreiber, direct x und dann den Grafikkartentreiber.

    Ein Biosupdate hab ich auch schon durchgeführt wobei ich sagen muss das ich mir nicht sicher bin ob das Update korrekt ausgeführt wurde da ich mir die Versionsnummer im Bios nicht gemerkt hab. Das Biosupdate hab ich mit der dazugehörigen Software auf der Mainboard-cd ausgeführt.

    Die Festplatte hab ich auch mehrmals defragmentiert, allerdings nur mit dem Standardproggi von Windows XP-Home das auch mein Betriebsystem darstellt und bei dem ich sämtliche Updates inklusive Sp1 durchgeführt hab.

    Im Bios hab ich nicht sehr viel verändert/eingestellt.

    Die folgenden Bioseinstellungen hab ich verändert und der Rest ist quasi standard:

    AGP-Fastwrite : auf disabled gesetzt
    AGP-Aperatur-Size: 32 oder 128 (beides mal ausprobiert, hilft auch nich)

    Die Interne Soundkarte hab ich deaktiviert und ansonsten hab ich nur im Boot-Menü ein paar dinge geändert die denk ich nicht relevant sind für mein Problem.

    Ich hab keine Hintergrundtasks wie Virenproggis oder Firewalls.

    Im Grafikkartentreiber hab ich sämtliche einstellungen ausprobiert die alle nicht geholfen haben.

    Ein paar Daten aus dem Asus SmartDoctor: Vcc-------------3.37
    vcore-----------1.73
    AGP VDDQ------1.52
    FB VDDQ--------2.65

    Temperatur GPU : 61c (141f)
    RAM : 55c (131f)

    Fan : 5660-58xx

    Ansonsten hab ich da auch nix verstellt: Engine : 411
    Memory : 728 (DDR)

    Das ruckeln kommt in regelmässigen abständen/intervallen vor wobei die Stärke des Ruckelns von Spiel zu Spiel unterschiedlich ausfällt und es spielt auch keine Rolle welche Grafikeinstellungen ich in den Spielen verwende.

    Nach Updates für die Spiele die ich verwende hab ich vergeblich gesucht und der Pc-Techniker dem ich den Rechner komplett zur Fehlerbehebung abgegeben hatte meinte das mein System völlig inordnung wäre und das Ruckeln damit zusammenhängt das die Software des Betriebsystems noch nicht ausgreift genug ist für ein solch Neues System ist und sich das mit der Zeit und dem angeblich im Sommer erscheinenden WindowsXP-64Bit beheben lassen würde.

    Das kann ich mitlerweile aber nicht mehr glauben da ich nach dem ich den Rechner zurückgenommen hatte auch auf emfehlung von dem Händler eine Neue Festplatte mit einer niedrigeren zugriffsrate zu kaufen auch gekauft, eingebaut und das System neu installiert hab und das Problem eigentlich weg war oder sagen wir besser, spiele waren spielbar, d.h. das ruckeln kam immer nur kurz an bestimmten stellen auf die für meinen Spielfluss nicht umbedingt negativ aufgefallen sind.

    Dann wie aus dem Nichts kam das Ruckeln wieder zurück ohne das ich am System etwas verändert hatte und jetzt weiss ich wirklich nicht mehr weiter ich hoffe ich hab bei meinen Angaben nichts vergessen und hier kann mir jemand helfen.

    Vielen Dank im voraus. :)


    Mfg. Jeydee

  2. Standard

    Hallo Jeydee,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    [Spaßmode]
    Vielleicht solltest du aufhören über solche huckeligen straßen zu fahren?
    [/spaßmode]
    Also es kann an den Temps liegen oder an den Spannungen. Weilo ich glaube nicht das meine 9800Pro so heiß ist. Ähem poste mal die spannungen der einzelnen Schienen, bitte. Das kann man am besten mit AIDA32... sonst fällt mir auch nichts ein, außer das mein 420er NT ganz knapp für meinen 2600er und ne 9800pro 2Platten und 3Laufwerke reicht... Aber es könnte auch sein das du noch ne 32bit windows version drauf hast... warte doch auf win xp64!

  4. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würde auch sagen das dein nt zu schwach ist.

  5. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das liegt mit Sicherheit nicht an den Temperaturen und auch nicht am Netzteil, so ein Käse...

    Solche Probleme haben oft eine simple Ursache, was hast du denn so an Programmen im Hintergrund laufen ?
    Hast du mal ALLE geschlossen und dann getestet ?
    Welche Games ruckeln denn genau ?

  6. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    bei mir ruckeln auf viele spiele mit dem neuesten ati treiber...und machte streifen aufn bildschirm...
    hoffe mal das es sowas simples is

  7. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was mir grad noch auffällt...
    V-Core =1.73 Volt ?
    Der Athlon64 hat ne V-Core von 1.55 Volt, falls das kein Anzeigefehler ist (schau mal im Bios was dort eingestellt ist) grillst du die arme CPU ja völlig grundlos ;-)

  8. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    apropro anzeigefehler @ amd4ever....

    ich habe z.b. als fehler 1,65 volt obwohl im bios nur 1,6 volt gewählt sind, is das normal ?

  9. Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System ! #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by SoulReaver@6. März 2004, 20:51
    apropro anzeigefehler @ amd4ever....

    ich habe z.b. als fehler 1,65 volt obwohl im bios nur 1,6 volt gewählt sind, is das normal ?
    Kann sein das dein Board overvoltet....


Asus9800XT ruckelt auf Nagelneuem System !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.