ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen

Diskutiere ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo allerseits, ich habe in meinem Rechner eine GeForce 6600GT - Grafikkarte (AGP) eingebaut. Nun habe ich noch eine alte ATI All-in-Wonder mit Rage Pro ...



 
  1. ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    nagod's Computer Details
    CPU:
    Intel P4 - 3 GHz - Prescott
    Mainboard:
    ASUS P4P800-X
    Arbeitsspeicher:
    1 GB PC3200 DDR Infineon
    Festplatte:
    2 x Samsung (120+250 GB)
    Grafikkarte:
    ASUS N6600GT
    Soundkarte:
    OnBoard (AC'97)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 171s
    Gehäuse:
    BigTower (noname)
    Netzteil:
    Enermax NoiseTaker 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD-RW / 3,5" Diskette

    Standard ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen

    Hallo allerseits,

    ich habe in meinem Rechner eine GeForce 6600GT - Grafikkarte (AGP) eingebaut. Nun habe ich noch eine alte ATI All-in-Wonder mit Rage Pro Chipsatz (PCI) und typischerweise mit TV-Tuner. Diese Karte möchte ich zu gerne als TV-Tuner für meinen PC nutzen. Die eigentliche Grafikkarte brauche ich gar nicht.
    Meine Frage ist nun: Kann ich die ATI-Karte als Zweitkarte benutzen, wobei ich nur den TV-Tuner verwenden möchte. Meine GeForce will ich natürlich als Standard-Karte parallel nutzen können.
    Ist dies möglich?
    Falls nicht, gibt es eine Möglichkeit, schnell und unkompliziert zwischen beiden Karten zu switchen?
    Ich benutze Windows XP.

    Viele Dank schonmal,
    Gruß nagod

  2. Standard

    Hallo nagod,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen #2
    Junior Mitglied Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Im Prinzip sollte es machbar sein. Man kann grundsätzlich AGP- und PCI-Grafikkarten in ein System stecken, gemacht habe ich das auch mal, allerdings schon vor längerer Zeit mit einer S3-Trio und einer Matrox Millenium. Hat wunderbar funktioniert.
    Ob die spezifische Konfiguration Deines Systems mit GeForce 6600GT und ATI-Rage auf dem Asus Board zusammen läuft, kann ich nicht sagen. Von daher, steck die ATI rein, im BIOS unter Advanced Chipset - Graphic Adapter Priority auf AGP/PCI und guck, was passiert. Mehr als kein Bild kann nicht passieren. Wenn es nicht läuft, auch in unterschiedlichen PCI-Slots ausprobieren.


    C Ya


ATI All-in-Wonder als TV-Tuner nutzen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ati all-in-wonder als tv-tuner nutzen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.