ATI is wieder da!

Diskutiere ATI is wieder da! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; http://www.de.tomshardware.com/graph...007/index.html - falls sich THG nich gewaltig irrt, macht der R520 mit der 7800GTX dasselbe, wie weiland der R300 mit der 4TI... Wenn dann erst ...



 
  1. ATI is wieder da! #1
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Cool ATI is wieder da!

    http://www.de.tomshardware.com/graph...007/index.html - falls sich THG nich gewaltig irrt, macht der R520 mit der 7800GTX dasselbe, wie weiland der R300 mit der 4TI...
    Wenn dann erst der R580 kommt...

    (Und nu *duckundwegrenn* vor den armen Nividia-Fanboys )

  2. Standard

    Hallo boidsen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI is wieder da! #2
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    diese zahlen sind sehr umstritten !!
    es gibt zur zeit viele benchmarks und keiner weis so genau welche nun stimmen aber es sind doch recht viele enttäuscht vom R520 (X1800 XT)
    im 3dmark ist der R520 eine kanone in spielen allerdings ist es ein kopf an kopf rennen mit dem G70 (7800 GTX)
    viele haben eine deutlich höhere lestung erwartet, ausserdem fragen sich viele warum ATI dem R520 nur 16 Pipes gegeben hat da der G70 24 pipes hat!
    ich warte immernoch auf benches auf die man sich verlassen kann
    z.b. von Teccentral oder hardwareluxx
    die karten die vor dem eigentlichen verkauf rausgehen für verschiedenste benchmarks sind oft selektiert (also die besten von den besten) und die treiber sind oft nicht ganz ausgereift
    naja wie gesagt im moment bin ich noch etwas enttäuscht, nicht nur wegen der "schlechten" leistung auch von dem preis 600€ für eine X1800XT 512Mb ist doch etwas viel, aber ich lasse mich gerne belehren

  4. ATI is wieder da! #3
    CO² Schleuder
    Threadstarter
    Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Yepp - bin auch schon auf weitere Benches gespannt... Denn wenns wirklich stimmt, wär die Architektur des R520 dem G70 ja gnadenlos überlegen: Bessere Leistung bei 1/3 weniger Pipes - hast scho Recht, is schwer zu glauben...!
    --> Schaumer mal...


ATI is wieder da!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.