ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen?

Diskutiere ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin zusammen, hab hier noch ne defekte 9600 rumfliegen, die ich mal im defekten Zustand geschenkt bekommen habe. Es sieht so aus als wenn sie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #1
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen?

    Moin zusammen,

    hab hier noch ne defekte 9600 rumfliegen, die ich mal im defekten Zustand geschenkt bekommen habe.

    Es sieht so aus als wenn sie einen Pipeline Fehler hat.. sprich: senkrechte weiße Streifen, wie sie auch nach dem Pipelinemods auftreten könnte wenn man seine GF 6800 zur Pro machen möchte oder so ;)

    Naja.. also wenn jemand einen Tipp hat, wie zB das BIOS flashen, oder sonstige Versuche, dann immer her damit.

    Bedanke mich im voraus,

    Daniel

  2. Standard

    Hallo heuchler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Schau mal dort vorbei - ist alles da was du brauchst!
    http://www.mvktech.net/component/opt...lectcat/cat,1/

  4. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    "Alles" war vllt etwas übertrieben... ne PCI-Graka wäre evtl. auch nicht übel :)

  5. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von heuchler
    Moin zusammen,

    hab hier noch ne defekte 9600 rumfliegen, die ich mal im defekten Zustand geschenkt bekommen habe.

    Daniel
    Kann ich Hellsehen das damit ne PCI gemeint ist? Dann versuch's da mal und vergleich einfach das Biosdatum was dein Treiber dir Anzeigt mit dem was da steht dann sollte es wohl stimmen - wenn nicht hast du halt "hier noch ne defekte 9600 rumfliegen"
    http://www.techpowerup.com/bios/?sea...&Submit=Search

  6. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ups.. ja sorry. Ist natürlich die AGP Variante. Aber ich dachte dass es eh nur ne 6900 Pro AGP gibt mit 128MB...

    Und leider ist das BIOS auf der obigen Seite nicht dabei ^^

  7. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von usch65
    Kann ich Hellsehen das damit ne PCI gemeint ist? Dann versuch's da mal und vergleich einfach das Biosdatum was dein Treiber dir Anzeigt mit dem was da steht dann sollte es wohl stimmen - wenn nicht hast du halt "hier noch ne defekte 9600 rumfliegen"
    http://www.techpowerup.com/bios/?sea...&Submit=Search
    Ich hab nix davon gesagt dass die Karte ne PCI ist - ich meinte, dass man zum Flashen ne PCI-Karte braucht, um überhaupt ein Bild zu kriegen...
    @heuchler: Welche Marke?

  8. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von heuchler
    Ups.. ja sorry. Ist natürlich die AGP Variante. Aber ich dachte dass es eh nur ne 6900 Pro AGP gibt mit 128MB...

    Und leider ist das BIOS auf der obigen Seite nicht dabei ^^

    Jetzt verwirrst du mich aber total!
    Erst ne 9600 Irgendwas - dann PCI - dann doch AGP - jetzt ne 6900 Pro AGP
    Naja - warscheinlich nur ein dreher in den Zahlen. Währe aber trotzdem mal hilfreich wenn du dann mal alle Daten dieser Karte angeben würdest!!
    (Was ist es denn jetzt genau für eine und Bios Daten!)

  9. ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen? #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Cool

    @ fRaNkLiN
    Warum soll er zum Flashen ne PCI Karte brauchen?! Ich hab mir zum GraKA Flashen noch nie zwei Karten einbauen müssen - geht Heute alles über Autoexec.bat!
    Und er hat ja noch seine eigene!


ATI Radeon 9600 128MB zurück-flashen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.